1 Flasche Duluc de Branaire-Ducru 2018 geschenkt mit ihrem rabattcode* - OCT22 | Zum Angebot *Das Angebot ist gültig bis einschließlich 31.10.22 und ab einem Einkaufswert von 300€, solange der Vorrat reicht, nur einmal pro Kunde. Sonderangebote und Primeurweine sind ausgeschlossen.
TrustMark
4.61/5
RP
90-92
JR
15
WS
92
Château Dauzac 2016

Château Dauzac 2016

5e cru classé -  - - Rot
Mehr zum Produkt
€ 635,00 inkl. MwSt.
€ 70,56 / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
Profil von
Château Dauzac 2016

Ein komplexer und ausgewogener Rotwein aus Margaux

Der Besitz

Das Château Dauzac, das im Jahr 1855 als 5. Cru Classé von Margaux klassifiziert wurde, ist einer der wichtigsten Namen der Appellation, der in den letzten Jahrzehnten einen der größten qualitativen Aufstiege erlebt hat. Dank der unermüdlichen Arbeit, die sowohl im Weinberg als auch im Keller geleistet wird, ist dieses herrliche Anwesen zu einem echten Wahrzeichen der Appellation Margaux geworden.

Der Weinberg

Der Weinberg von Château Dauzac liegt wunderschön in der Appellation Margaux am linken Ufer von Bordeaux und erstreckt sich über 42 Hektar Weinberge, die auf tiefen Kieselsteinkuppen angelegt sind. Die Rebstöcke sind im Durchschnitt 35 bis 40 Jahre alt und bringen große Margaux-Weine hervor.

Der Jahrgang

Nach einem durchwachsenen Jahresbeginn setzten sich schließlich Sonne und Wärme bis zum 13. September durch, wo rettende Regenfälle es den Trauben insbesondere ermöglichten, ihre Reife zu perfektionieren. Der Altweibersommer ermöglichte eine 21-tägige Weinlese, die längste auf dem Weingut.

Vinifizierung und Ausbau

Der Château Dauzac 2016 wird in französischen Eichenfässern (davon 68% neues Holz) ausgebaut, die je nach Verkostung von einigen Abstichen unterbrochen werden.

Assemblage

Cabernet Sauvignon (71%)

Merlot (29%).

Weinbeschreibung und Empfehlungen für die Verkostung des Château Dauzac 2016

Nase

Die Nase verströmt einen schönen fruchtigen Ausdruck.

Gaumen

Vollmundig und komplex, der Gaumen besticht durch seine Ausgewogenheit, seinen Reichtum und seine Präzision.

Lagerung

Dieser Wein aus Margaux kann bis 2032-2042 gelagert werden.

Bewertung
Château Dauzac 2016
badge notes
Parker
90-92
100
badge notes
J. Robinson
15
20
Wine Advocate-Parker :
The 2016 Dauzac is a blend of 71% Cabernet Sauvignon and 29% Merlot picked at 45 hectoliters per hectare, picked 13 September and over the next 21 days, which is the longest ever at the property according to estate manager Laurent Fortin. The bouquet is tightly wound at first, then gently unfolds to reveal blackberry, briary, pressed flowers and light minty aromas. The palate is medium-bodied with crisp tannin on the entry, quite firm in the mouth at first, but there is plenty of fresh, predominantly black fruit locked into this Margaux. It is taut and linear with a grippy finish. This is a strong follow-up to the 2015, perhaps without the same flair as the previous vintage, but I am certain that it will loosen its tie during élevage.
1.9.0