Lieferung Primeurweine zwischen 2018 und 2019
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château de Camensac 2016

Bordeaux - Haut-Médoc - Rot Château de Camensac Château de Camensac 2016 1257/16
  • Parker : 90-92

Ein harmonischer und kräftiger Rotwein des Haut-Médoc

Der Château de Camensac ist ein Rotwein, der in der Appellation Haut-Médoc produziert wird. Dieser 5ème Cru Classé (1855) verfügt über einen 75 Hektar großen Weinberg, dessen angepflanzte Reben ein Durschnittsalter von 35 Jahren haben. Diese befinden sich auf einem Terroir mit Böden aus grobem Kies der Günz des Quartär und Böden aus feinem Kies aus Villafranchien des Tertiär. Der Wein wird in Fässern aus französischem Holz aufgezogen. Die Assemblage des Jahrgangs 2016 setzt sich aus 50% Cabernet Sauvignon und 50% Merlot zusammen. 

Die klimatischen Bedingungen des Jahres 2016 bescherten einen Winter, der von Milde und viel Regen geprägt war. Die Blütezeit anschließend vollzieht sich auf homogene Weise, dank einer milden und sonnenreichen Periode. Der Sommer, der darauf folgt, ist sehr heiß und trocken, sodass die Wasserreserven vom Beginn des Jahres vollständig aufgebraucht werden. Der September bringt den Reben den erlösenden Regen, die ihren Reifungsprozess wieder aufnehmen. Die Weinlese erfolgte schließlich relativ verspätet und unter idealem Wetter.

Der Château de Camensac 2016, der eine dunkelrote, glänzende und klare Robe vorweist, offenbart einen geraden und sauberen Geruch, der zunächst Aromen von Gebranntem und Kakaobohnen verströmt. Nachdem der Wein etwas geatmet hat, erkennt man Noten von schwarzem Pfeffer und Rosen. Der Eintritt in den Mund ist klar und geprägt von Brombeere und Himbeere mit einer leichten holzigen Note. Die Tannine sind fein und geben dem Wein in der Mitte des Mundes Gestalt. Dieser Wein zeugt von Harmonie und Kraft und zeigt sich im Abgang langanhaltend, mit einem Nachgeschmack von rotem Beerenobst.

Wine Advocate-Parker :
The 2016 Camensac is an equal blend of Cabernet Sauvignon and Merlot, picked from 27 September until 18 October at 42 hectoliters per hectare. There is a pastille-like purity on the nose: blackberry, briary and a light floral note coming through with time. The quality of the vintage shows through on the palate, which is very harmonious and demonstrates both excellent backbone and intensity. It builds in the mouth, maintaining plenty of freshness and with a mineral-driven finish. This is an excellent Château de Camensac and fingers crossed it will represent great value in the market once released.;2024 - 2045
Die leichten Preise
€ 382,80
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • b_cb_24
  • c_cb_12
  • d_cb_6
  • e_cb_1
  • f_cb_1
  • g_cb_1
  • h_cb_1
  • j_cb_1
  • k_cb_1
  • o_cb_1
EUR 319.0 Millesima In stock

Château de Camensac, originalkiste verfügbar in unserem Lager in Bordeaux. Millesima, spezialist für grosse Weine aus Frankreich seit 30 Jahren.

Ein harmonischer und kräftiger Rotwein des Haut-Médoc

Der Château de Camensac ist ein Rotwein, der in der Appellation Haut-Médoc produziert wird. Dieser 5ème Cru Classé (1855) verfügt über einen 75 Hektar großen Weinberg, dessen angepflanzte Reben ein Durschnittsalter von 35 Jahren haben. Diese befinden sich auf einem Terroir mit Böden aus grobem Kies der Günz des Quartär und Böden aus feinem Kies aus Villafranchien des Tertiär. Der Wein wird in Fässern aus französischem Holz aufgezogen. Die Assemblage des Jahrgangs 2016 setzt sich aus 50% Cabernet Sauvignon und 50% Merlot zusammen. 

Die klimatischen Bedingungen des Jahres 2016 bescherten einen Winter, der von Milde und viel Regen geprägt war. Die Blütezeit anschließend vollzieht sich auf homogene Weise, dank einer milden und sonnenreichen Periode. Der Sommer, der darauf folgt, ist sehr heiß und trocken, sodass die Wasserreserven vom Beginn des Jahres vollständig aufgebraucht werden. Der September bringt den Reben den erlösenden Regen, die ihren Reifungsprozess wieder aufnehmen. Die Weinlese erfolgte schließlich relativ verspätet und unter idealem Wetter.

Der Château de Camensac 2016, der eine dunkelrote, glänzende und klare Robe vorweist, offenbart einen geraden und sauberen Geruch, der zunächst Aromen von Gebranntem und Kakaobohnen verströmt. Nachdem der Wein etwas geatmet hat, erkennt man Noten von schwarzem Pfeffer und Rosen. Der Eintritt in den Mund ist klar und geprägt von Brombeere und Himbeere mit einer leichten holzigen Note. Die Tannine sind fein und geben dem Wein in der Mitte des Mundes Gestalt. Dieser Wein zeugt von Harmonie und Kraft und zeigt sich im Abgang langanhaltend, mit einem Nachgeschmack von rotem Beerenobst.

Wine Advocate-Parker :
The 2016 Camensac is an equal blend of Cabernet Sauvignon and Merlot, picked from 27 September until 18 October at 42 hectoliters per hectare. There is a pastille-like purity on the nose: blackberry, briary and a light floral note coming through with time. The quality of the vintage shows through on the palate, which is very harmonious and demonstrates both excellent backbone and intensity. It builds in the mouth, maintaining plenty of freshness and with a mineral-driven finish. This is an excellent Château de Camensac and fingers crossed it will represent great value in the market once released.;2024 - 2045
Zum Einkaufskorb hinzufügen