Entdecken Sie Ihr 100% kostenloses Treueprogramm | Entdecken Sie
TrustMark
4.83/5
Château Malescasse 2021
Gelber Stern
Decanter88/100
+3 noten
unchecked wish list
Château Malescasse 2021

Château Malescasse 2021

Cru bourgeois exceptionnel - - - Rot - Einzelheiten
€ 295,00 inkl. MwSt.
€ 32,78 / L
Flaschengrösse : Ein Karton mit 12 Flaschen (75cl)
12 x 75CL
€ 295,00
6 x 1.5L
€ 295,00
am Lageram Lager

Möchten Sie diesen Wein einzeln kaufen?

Dieses Produkt ist in einer Mischkiste erhältlich.mehr anzeigen
price-tag
  • Delivery
    LieferungLieferbare Weine: kostenlos ab 300 €
  • Produzenten
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten

Bewertungen und Rating

DecanterDecanter88/100
J. SucklingJ. Suckling90-91/100
The Wine IndependentThe Wine Independent78-80/100
Alexandre MaAlexandre Ma90-91/100

Beschreibung

Ein reichhaltiger und delikater Rotwein aus Haut-Médoc

Der Besitz

Das Château Malescasse liegt in der Appellation Haut-Médoc, zwischen Margaux und Saint Julien und befindet sich auf dem höchsten Punkt des Médoc. Das Anwesen wurde im Jahr 2012 von den Vignobles Austruy erworben, mit dem Ziel, das Potenzial dieses Weinguts durch umfangreiche Arbeiten sowohl im Weinberg als auch in den Weinkellern zu vergrößern. Seit der neuen Klassifizierung der Crus Bourgeois im Jahr 2020 ist das Château von Malescasse zum Cru Bourgeois Exceptionnel befördert worden.

Der Weinberg

Der Château Malescasse 2021 ist ein Wein aus Haut-Médoc, der aus einem 15 Hektar großen, einheitlichen Weinberg stammt, der auf den für das Médoc typischen quartären Graves und Sandböden angelegt ist.

Der Jahrgang

Ein regnerischer Herbst und ein milder Winter gingen einem Frühjahr voraus, das von einer Frostepisode geprägt war, die jedoch dank des natürlichen Schutzes der Flussmündung keine Auswirkungen auf die Weinberge des Gutes hatte. Die Blütezeit wurde sowohl durch Temperaturschwankungen als auch durch unbeständige Wetterbedingungen beeinträchtigt. Der Juli war durch eine geringe Sonneneinstrahlung gekennzeichnet. Die Weinlese fand vom 27. September bis zum 14. Oktober statt.

Vinifizierung und Reifung

Im Anschluss an die Ernte in Kisten werden die Trauben abgebeert. Die Beeren werden einer dichtemetrischen Sortierung unterzogen. Parzellenweise Einmischung der nicht gequetschten Beeren durch Schwerkraft in kleine Holz- und Betontanks. Es wird nicht gepresst. Verwendung von aktiven Trockenhefen. Maischegärung von 3 bis 4 Wochen. Sanfte Extraktion, begleitet von Pigeage und kurzem Umpumpen. Pressung mit pneumatischer vertikaler Presse.

Assemblage

Cabernet Sauvignon (65%).

Merlot (35 %).

Weinbeschreibung und Empfehlungen für die Verkostung des Château Malescasse 2021

Nase

Die Nase enthüllt eine reiche Aromenpalette.

Gaumen

Vollmundig und raffiniert, der Mund verführt mit seinem seidigen Griff sowie seinem Abgang, der köstliche Holz- und Fruchtnoten verströmt.

Château Malescasse 2021

Möchten Sie Ihre eigene Mischkiste zusammenstellen?

arrow

Wählen Sie 6 Flaschen Ihrer Wahl

arrow

Mehr als 5000 Referenzen zur Auswahl

arrow

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Kiste mit einer Gravur versehen

tasting case
Château Malescasse 2021
1 x 75CL
€ 26,00

infoSie werden zum Mischkisten-Bereich weitergeleitet

Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 9-15 Werktage
support-white
Persönliche Beratung +43 720 77 59 18 (kostenlose Rufnummer)
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
2.0.0