100€ genschenkt ab der 2. Kiste | Entdecken Sie
Château Poujeaux 2022
Gelber Stern
Parker88-90/100
+4 noten
unchecked wish list
Château Poujeaux 2022

Château Poujeaux 2022

- - Rot - Einzelheiten
€ 338,40 inkl. MwSt.
€ 37,60 / L
€ 282,00 zzgl. MwSt.
Flaschengrösse : Eine Kiste mit 12 Flaschen (75cl)
24 x 37.5CL
€ 338,40
12 x 75CL
€ 338,40
1 x 9L
€ 512,40
1 x 12L
€ 679,20
6 x 1.5L
€ 338,40
1 x 15L
€ 864,00
1 x 18L
€ 1.072,80
1 x 3L
€ 172,80
1 x 6L
€ 303,60
Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025
  • Produzenten
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten

Bewertungen und Rating

ParkerParker88-90/100
J. SucklingJ. Suckling94-95/100
Vinous - A. GalloniVinous - A. Galloni90-92/100
The Wine IndependentThe Wine Independent87-89/100
Alexandre MaAlexandre Ma94-95/100

Beschreibung

Die Cremigkeit und Eleganz eines Rotweins aus Moulis

Das Weingut

Im Jahr 2008 erwarb die Familie Cuvelier, die bereits Eigentümer von Clos Fourtet war, einem Premier Grand Cru Classé de Saint-Émilion, das Château Poujeaux. Von da an erlebte das Weingut aus dem Médoc eine wahre Renaissance. Unter der Leitung von Mathieu Cuvelier und Christophe Labenne und mit der Weinbereitung unter der Anleitung des Önologen und Beraters Stéphane Derenoncourt zählt Château Poujeaux zu den schönsten Referenzen der Appellation Moulis am linken Bordeaux-Ufer.

Der Weinberg

Der Château Poujeaux entstammt der Appellation Moulis und wird aus einem 72 Hektar großen, zusammenhängenden Weinberg im Nordosten der Appellation gewonnen. Die im Durchschnitt 30 Jahre alten Rebstöcke profitieren von einer außergewöhnlichen Lage auf den Kuppen der Graves Günziennes. Dieses große Terroir eignet sich hervorragend für die Médoc-Reben. Aus dieser Übereinstimmung von Terroir und Rebsorte entstehen so die für die Appellation Moulis typischen großen Weine zwischen Dichte und Eleganz.

Der Jahrgang

Ein kühler Winter ließ einem Frühling Platz, der unter milden und feuchten Bedingungen begann. Frostperioden, die sich kaum auf die Weinberge auswirkten, gingen einem besonders warmen und trockenen Klima voraus. Die Regenfälle im Juni waren optimal, um den Reben zu helfen, einen besonders heißen und trockenen Sommer zu überstehen. Die Trauben reiften früh und waren von hoher Qualität.

Weinbereitung und Ausbau

Gärung der Trauben in ganzen Beeren in temperaturgesteuerten Edelstahl-, Holz- und Betontanks. Extraktion durch Umpumpen. Maischegärung von 20 bis 25 Tagen. 12-monatige Reifung in Barriques (davon 33 % neu und 67 % aus einem oder zwei Weinen).

Assemblage

Cabernet Sauvignon (55%)
Merlot (42%)
Petit Verdot (3%)

Charakteristika und Empfehlungen zur Verkostung des Château Poujeaux 2022

Verkostung

Robe
Die Robe präsentiert sich in einem schönen Granatrot mit violetten Reflexen.

Nase
Die Nase verströmt intensive Düfte von Früchten (schwarze Johannisbeere), Blumen (Veilchen), aber auch von Feuerstein und Zigarrenkiste.

Gaumen
Ein geschmeidiger und samtiger Auftakt geht einem Mund mit feinen und seidigen Tanninen voraus. Der Gaumen ist von einer schönen Fülle geprägt und verführt durch seine ideale Balance zwischen Frische, Mineralität und eleganten Noten von schwarzen Früchten.

Château Poujeaux 2022
Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 9-15 Werktage
support-white
Persönliche Beratung +43 720 77 59 18 (kostenlose Rufnummer)
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
2.0.0