TrustMark
4.65/5
RP
94
JR
17
WS
93
Domaine des Sénéchaux : Châteauneuf-du-Pape 2010
Die leichten Preise

Domaine des Sénéchaux : Châteauneuf-du-Pape 2010

Mehr zum Produkt
695 €
643 € inkl. MwSt.
71,44 €/L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
Profil von
Domaine des Sénéchaux : Châteauneuf-du-Pape 2010

Ein delikater und komplexer Châteauneuf-du-Pape

Der Besitz

Die Ursprünge der Domaine des Sénéchaux reichen bis ins 14. Jahrhundert zurück und sie gilt als einer der ältesten Weinberge in Castro Novo, dem Land der Papstweine. Als unverzichtbare Referenz unter den großen Weinen von Châteauneuf-du-Pape wurde das Weingut 2006 von der Familie Cazes erworben, die auch das prestigeträchtige Château Lynch-Bages, Grand Cru Classé de Pauillac, besitzt.

Die Domaine des Sénéchaux verfügt über ein 27 Hektar großes Terroir, das auf den edelsten Böden dieser emblematischen Appellation im Rhône-Tal angesiedelt ist.

Der Weinberg

Dieser Châteauneuf-du-Pape 2010 der Domaine des Sénéchaux stammt aus einem Mosaik von Terroirs, das je nach Parzelle aus Lehm, Kalkstein, Mollaskischem Sandstein und Sand besteht.

Der Jahrgang

Die kalten Bedingungen im Winter und die zwei Schneefälle verzögerten den Austrieb und die Blüte, deren starke Verrieselung sich auf die Erträge auswirkte, insbesondere auf den Grenache-Terroirs. Ein milder Sommer begünstigt sowohl die vegetative Entwicklung als auch die Reifung, bis eine perfekte phenolische Reife erreicht ist, wobei eine schöne Frische erhalten bleibt.

Vinifizierung und Reifung

Maischegärung von 28 bis 33 Tagen. Der 12- bis 14-monatige Ausbau erfolgt zu 25 % in Barriques von einem Wein, zu 60 % in Fässern und zu 15 % in Tanks.

Assemblage

Grenache Noir (56%)

Syrah (22%)

Mourvèdre (20%)

Vaccarèse - Cinsault (2%)

Weinbeschreibung und Empfehlungen zur Verkostung des Châteauneuf-du-Pape 2010 der Domaine des Sénéchaux

Robe

Die Robe hat eine schöne granatrote Farbe, die von subtilen violetten Nuancen geschmückt ist.

Nase

Intensiv, die Nase vermischt köstliche Aromen von reifen roten Früchten, die typisch für die Grenache-Traube sind, mit würzigen und holzigen Noten.

Gaumen

Der Gaumen verführt mit Aromen von Himbeeren, schwarzen Johannisbeeren, Gewürzen und Lakritze. Der rassige Gaumen enthüllt Tannine von großer Feinheit, die sich bis zu einem anhaltenden und ausgewogenen Abgang ausdehnen, der köstliche kandierte und geröstete Noten verströmt.

Bewertung
Domaine des Sénéchaux : Châteauneuf-du-Pape 2010
badge notes
Parker
94
100
badge notes
J. Robinson
17
20
Wine Advocate-Parker :
Made from an identical blend, the 2010 Chateauneuf du Pape is a hedonistic Chateauneuf du Pape fruit bomb. Super-rich with layers of glycerin and fruit, this full-bodied classic smells like a Provencal open-air fruit and vegetable market. Loaded with slightly blacker fruits than its 2011 counterpart, there are also hints of charcuterie, spice box, cedar and Christmas fruitcake in this full-throttle, rich, concentrated wine. Drink it over the next 12-15+ years.
1.9.0