Eine Magnumflasche Lune d'Argent 2018 geschenkt auf Ihre nächste Bestellung mit Ihrem Rabattcode* - SUMMER22 | Zum Angebot *Angebot gültig ab einem Einkaufswert von 300€, nicht mit anderen Angeboten kombinierbar, ausgenommen sind die Primeurweine. Nur einmal gültig pro Kunde.
TrustMark
4.63/5
RP
93
JS
91
M. Chapoutier : Les Arènes 2015

M. Chapoutier : Les Arènes 2015

Mehr zum Produkt
€ 465,00 inkl. MwSt.
€ 51,67 / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
Profil von
M. Chapoutier : Les Arènes 2015

Ein fruchtiger und strukturierter Cornas - Wein von Chapoutier

Der Besitz

Das seit 1808 in Tain-L'Hermitage ansässige Haus M.Chapoutier verkörpert heute die Elite der größten Namen der Weine aus dem Rhône-Tal. Als Winzer und Weinhändler hat es Michel Chapoutier im Laufe der Jahrgänge verstanden, dieses Familienunternehmen an die Spitze zu führen. Die Weine des Hauses Chapoutier sind wegen ihrer Raffinesse und ihrer hohen Qualität bei den feinsten Kennern über die Grenzen hinaus anerkannt. Michel Chapoutier ist ein Mann mit vielen Talenten und hält den Weltrekord für die höchste Bewertung von 100/100 Punkten, die der amerikanische Weinkritiker Robert Parker vergeben hat. Mathilde, die Tochter von Michel Chapoutier, hat die Leitung dieses ikonischen Hauses übernommen, das auf über 350 Hektar Weinbergen in den prestigeträchtigsten Appellationen des nördlichen und südlichen Rhône-Tals wächst.

Der Weinberg

Der Wein "Les Arènes" von M. Chapoutier wird aus einer Auswahl von Parzellen an den Hängen hergestellt, von denen jede ein mehr oder weniger frühes Reifepotenzial besitzt: Les Reynards, Patou, Champelrose, Mazards und Les Côtes.

Diese Terroirs befinden sich auf einem Bodenmosaik, das je nach Lage aus verwitterndem Granit besteht, der dem Wein Kraft und Spannung verleiht, aber auch aus ton- und kalkhaltigen Schwemmlandböden, die dem Wein Kraft, Substanz sowie feine und umhüllende Tannine verleihen.

Der Wein

Der Name dieser Cuvée Les Arènes leitet sich von dem geologischen Phänomen der "granitischen Arenen" ab, bei dem der Boden die Form von Arenen annimmt, weil Granit durch Wasser und Wind zersetzt wird. Der Name der Appellation Cornas leitet sich von einem keltischen Begriff ab, der "verbrannte Erde" bedeutet.

Vinifizierung und Reifung

Die Trauben werden von Hand geerntet und vollständig entrappt. Die 10-tägige Gärung in Betontanks geht einer 3-wöchigen Mazeration voraus. Der 14- bis 16-monatige Ausbau erfolgt zu 80 % in Barriques und zu 20 % in Tanks, um die Mineralität und den fruchtigen Ausdruck dieser großen Terroirs zu bewahren.

Assemblage

"Les Arènes" 2015 von M.Chapoutier ist ein 100%iger Syrah.

Weinbeschreibung

Robe

Die Robe hat eine intensive rote Farbe, die mit violetten Reflexen geschmückt ist.

Nase

Die Nase verströmt Aromen von reifen Früchten bis hin zu Noten von Himbeerkonfitüre und schwarzer Johannisbeere.

Gaumen

Am Gaumen verführt er mit einer Aromenpalette aus fruchtigen (Brombeeren, Sauerkirschen) und würzigen Aromen, die durch dichte Tannine und einen langen Abgang aufgewertet werden.

Reifepotenzial

Der 2015er "Les Arènes" von M.Chapoutier ist bereits heute zugänglich und kann im Keller bis 2025-2030 gelagert werden, um seine ganze Eleganz und Finesse zu entfalten

Bewertung
M. Chapoutier : Les Arènes 2015
badge notes
Parker
93
100
badge notes
J. Suckling
91
100
Wine Advocate-Parker :
The full-bodied 2015 Cornas les Arênes verges on surmaturité, its cassis flavors fitting with melted chocolate notes. But those are framed by solid notes of crushed stone, pastry crust and roasted meat, which restore a sense of place and identity to this ripe, creamy wine. It should drink well for more than a decade.
1.9.0