TrustMark
4.64/5
RP
97
JR
17
WS
93
Antinori - Tenuta Tignanello : Solaia 2010
Exklusive weine

Antinori - Tenuta Tignanello : Solaia 2010

Mehr zum Produkt
1 820 € inkl. MwSt.
404,44 €/L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Antinori - Tenuta Tignanello : Solaia 2010

Die Eleganz und Struktur eines emblematischen Weins aus der Toskana

Der Besitz

Die Tenuta Tignanello der Familie Antinori, eine emblematische Referenz für große Weine aus der Toskana in Italien und der ganzen Welt, liegt im historischen Herzen des Chianti Classico-Gebiets. In einer zauberhaften Landschaft liegt das Anwesen inmitten der Hügel zwischen den Flüssen Grève und Pesa. Die Tenuta Tignanello ist weltberühmt für ihre beiden ikonischen Crus: Tignanello und Solaia. Diese beiden Crus werden zu den einflussreichsten Weinen in der Geschichte des italienischen Weinbaus gezählt.

Der Weinberg

Das Weingut Antinori-Tenuta Tignanello erstreckt sich über 319 Hektar, wovon 130 Hektar der Weinproduktion gewidmet sind. Die Weinberge befinden sich auf Mergelböden aus dem Pliozän, die reich an Kalkstein und Schiefer sind. Das mediterrane Klima in diesem Gebiet ist durch große Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht während des Reifezyklus der Reben gekennzeichnet. Die Lage und das Terroir der Weinberge der Tenuta Tignanello sind besonders für den Anbau der Sangiovese-Rebe geeignet. Es gibt noch weitere Sorten wie Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc.

Der Wein

Der Solaia ist das Ergebnis einer Parzellenauswahl und wird aus dem sonnigsten Teil des Weinbergs auf dem Hügel von Tignanello hergestellt. Der 20 Hektar große Weinberg liegt auf einer Höhe von 400 Metern über dem Meeresspiegel. Im Jahr 1978 entstand der erste Jahrgang des Solaia. Dieser außergewöhnliche toskanische Cru, der in der IGT Toscana produziert wird, wird nur in großen Jahrgängen hergestellt.

Der Jahrgang

Die Winterbedingungen, die von starken Regenfällen, kalten Temperaturen und Schneefällen geprägt waren, verzögerten den Austrieb der Reben. Das Wachstum der Weinberge wurde in der Folge auch durch einen verregneten und besonders kühlen Frühling verzögert. Die große Hitze im Juli ermöglichte es zwar, den Rückstand aufzuholen, doch die kühleren Temperaturen Ende Juli und im August bremsten die Entwicklung der Weinberge. Im September ist der Wechsel von kühlen Nächten und warmen Tagen ideal, um eine optimale Reife zu gewährleisten. Die geernteten Trauben sind gesund, farbig und reichhaltig.

Vinifizierung und Reifung

Die in den Weinbergen und auf Sortiertischen streng selektierten Trauben werden entrappt, bevor sie behutsam gemahlen und durch Schwerkraft in konische Tanks umgefüllt werden. Während der Gärung und der Maischegärung auf der Haut wird das perfekte Gleichgewicht zwischen Frische, Geschmeidigkeit und aromatischem Ausdruck gesucht. Die malolaktische Gärung wird in kleinen Fässern durchgeführt, um die Komplexität und Süße des Weins zu entwickeln. Der gesamte Ausbau in Fässern aus französischer Eiche dauert etwa 18 Monate, wobei der erste Ausbau vor der Assemblage parzellenweise erfolgt und der Wein dann einige Monate vor der Abfüllung in Flaschen reift.

Assemblage

Cabernet Sauvignon (75%)

Sangiovese (20%)

Cabernet Franc (5%)

Weinbeschreibung und Empfehlungen zur Verkostung des Solaia 2010 von Antinori - Tenuta Tignanello

Robe

Die Robe hat eine tiefe rubinrote Farbe.

Nase

Ausdrucksstark, die Nase verströmt subtile Noten von roten Früchten und Gewürzen.

Gaumen

Der Mund ist lang und enthüllt eine schöne Frische, er besticht durch seine Fülle und Geschmeidigkeit. Der Gaumen ist elegant und ausgewogen und erstreckt sich harmonisch bis zu einem sehr aromatischen Finale.

Bewertung
Antinori - Tenuta Tignanello : Solaia 2010
badge notes
Parker
97
100
badge notes
J. Robinson
17
20
Wine Advocate-Parker :
The 2010 Solaia puts on an incredible show that hits all the senses and keeps your unyielding attention for as long as there is wine in the bottle. There are various ways to describe the bouquet. First, is the wine's sweet side, as this beautiful 75-20-5 blend of Cabernet Sauvignon, Sangiovese and Cabernet Franc delivers ripe cherry, black currant, baking spice and dark chocolate. After that, the wine becomes redolent of tobacco, balsam, bay leaf, rum cake and dark licorice. The bouquet is all encompassing and complete. A firmly structured backbone is padded generously by the fleshy richness of its consistency. This is a gorgeous wine that will age for decades. Anticipated maturity: 2015-2040.
1.9.0