15% Rabatt auf die Weingüter Marchesi Antinori mit ihrem rabattcode* - ANTINORI15 | Zum Angebot *Angebot gültig bis zum 03.01.2023, nicht mit anderen Gutscheincodes oder anderen laufenden Angeboten kombinierbar, nicht gültig für Produkte, die „nicht für Angebote in Frage kommen“ und „exklusive Weine“.
TrustMark
4.64/5
RP
95+
JS
94
Château Gruaud Larose 2019

Château Gruaud Larose 2019

2e cru classé -  - - Rot
Mehr zum Produkt
€ 550,00 inkl. MwSt.
€ 122,22 / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Château Gruaud Larose 2019

Der einzigartige Stil eines Grand Cru Classé aus Saint-Julien

Der Besitz

Historische Referenz der Appellation Saint-Julien, Château Gruaud Larose wurde 1757 gegründet, als verschiedene Güter zusammengelegt wurden. Das Anwesen wird diesen Namen annehmen, wenn der Erbe von Joseph Gruaud seinen Namen "Larose" hinzufügt und somit als Château Gruaud Larose bekannt wird. Das Château Gruaud Larose, das seit 1997 zur Familie Merlaut gehört, verkörpert die Exzellenz der großen Rotweine von Saint-Julien und verführt die Liebhaber der Appellation mit seinem Stil.

Der Weinberg

Der Weinberg des Château Gruaud Larose liegt in der Appellation Saint-Julien und erstreckt sich über 82 Hektar Garonne-Kies aus dem Quartär, der vor mehr als 600.000 Jahren abgelagert wurde. Die Reben sind im Durchschnitt 46 Jahre alt. Der Weinberg von Château Gruaud Larose wird mit integriertem Schädlingsmanagement mit Bodenbearbeitung und organischer Düngung nach umweltfreundlichen Methoden wie Heckenpflanzung, Begrünung der Rebzeilen oder Beweidung durch Schafe bewirtschaftet.

Der Millésime

Nach einem regnerischen Winter und einem milden Monat März setzte der Austrieb der Reben früh ein. Aufgrund seiner Nähe zur Gironde war der Weinberg des Château Gruaud Larose nur geringfügig vom Frost im April betroffen. Die sehr hohen Temperaturen im Juli und August trockneten den Weinberg nach drohendem Mehltau aus. Dank der Sommerstürme konnte der Wasserstress, unter dem die Reben litten, vermieden werden. Die Ernte begann mit dem Merlot am 20. September und endete am 8. Oktober mit den Cabernets.

Weinbereitung

50% Zementbehälter, 50% thermoregulierte Holzbehälter.

Reifung

18 Monate in französischen Eichenfässern, von denen 80% neu sind.

Assemblage

Cabernet Sauvignon (72%), Cabernet Franc (3%), Merlot (25%).

1.9.0