50 € geschenkt ab 500 € Bestellung mit dem rabattcode* - MIL2023 *Sonderangebote, exklusive Weine, Primeurweine sind ausgeschlossen. Nur einmal gültig pro Kunde.
TrustMark
4.62/5
RP
90
RG
18
JR
17
Château Lafaurie-Peyraguey 2002
40% auf die 2. Kiste

Château Lafaurie-Peyraguey 2002

1er cru classé -  - - Weiss
Mehr zum Produkt
€ 645,00 inkl. MwSt.
€ 71,67 / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Château Lafaurie-Peyraguey 2002

Die Reinheit und die Subtilität eines großen Sauternes-Weins

Das Weingut

Das Château Lafaurie-Peyraguey wurde 1855 als Premier Cru Classé de Sauternes klassifiziert und gehört zu den renommiertesten Namen der emblematischen Likörwein-Appellation im Süden der Region Bordeaux.

Der Weinberg

Das Château Lafaurie-Peyraguey ist eine Referenz unter den großen Sauternes-Weinen und profitiert von einem außergewöhnlichen Terroir innerhalb der Appellation.

Assemblage

Semillon
Sauvignon Blanc
Muscadelle

Charakteristika und Empfehlungen zur Verkostung des Château Lafaurie-Peyraguey 2002

Verkostung

Der von der Kritik hochgelobte Château Lafaurie-Peyraguey 2002 wird unter anderem von Bettane & Desseauve - Le grand guide des vins de France wie folgt beschrieben: „Ein Wunder an Reinheit und Subtilität, mit einer Fruchtigkeit, die vollständig von jeglicher Oxidation oder Verfälschung bewahrt wurde, wunderbar mit dem Likör verschmolzenes Holz, ein großer Verführer“. Entsprechend der Worte des renommierten Wine Spectators ist er „sehr hübsch für den Jahrgang mit vielen Aromen von Zitronenhonig und Vanille. Vollmundig, sehr süß mit getrockneter Ananas, Aprikose und einem subtilen, würzigen Abgang. Der beste nach 2001".

Bewertung
Château Lafaurie-Peyraguey 2002
badge notes
Parker
90
100
badge notes
R. Gabriel
18
20
Wine Advocate-Parker :
The 2002 Lafaurie-Peyraguey has a refined bouquet with touches of beeswax, honeysuckle and dried quince that demands coaxing from the glass. The palate is well balanced with unctuous marmalade and honey on the entry, touches of bitter lemon coming through with fine tension on the finish. This is a 2002 that does want to be outdone by the previous vintage. Whilst it does not reach the level of the 2001, it remains a commendable Sauternes.
1.9.0