Versandkostenfrei für ihre erste bestellung mit Ihrem Rabattcode* - WILLKOMMEN *ausgenommen Primeurweine, Angebot gilt nur für Neukunden
TrustMark
4.61/5
RP
97+
RG
19
JR
16
Château Pichon-Longueville Comtesse de Lalande 2009
Exklusive weine

Château Pichon-Longueville Comtesse de Lalande 2009

2e cru classé -  - - Rot
Mehr zum Produkt
€ 1.500,00 inkl. MwSt.
€ 333,33 / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Château Pichon-Longueville Comtesse de Lalande 2009

Ein aromatischer und köstlicher Grand Vin de Pauillac

Der Besitz

Als 2nd Grand Cru Classé von Pauillac strahlt das wunderschöne Château Pichon-Longueville Comtesse de Lalande auf das linke Ufer von Bordeaux aus. Im Jahr 2007 wurde ein neues Kapitel in der Geschichte des Château Pichon-Longueville Comtesse de Lalande aufgeschlagen, als es in den Besitz der Familie Rouzaud, dem Besitzer des renommierten Champagnerhauses Louis Roederer, überging.

Der Weinberg

Die Weinberge des Château Pichon-Longueville Comtesse de Lalande umfassen 89 Hektar, von denen 84 Hektar bewirtschaftet werden. Die Böden, die aus Kiesgruben auf lehmig-sandigem Untergrund bestehen, kommen den im Durchschnitt 36 Jahre alten Rebstöcken zugute. Die Weinberge werden nach dem Prinzip des integrierten Weinbaus bewirtschaftet.

Der Jahrgang

Auf einen trockenen Winter folgte ein Frühling, in dem eine schöne Milde mit einer großen Niederschlagsmenge einherging. Danach begünstigte das trockene und sonnige Wetter bis in den Sommer hinein eine schnelle und regelmäßige Blüte. Ein leichter Wasserstress, der je nach Rebsorte und Boden mehr oder weniger stark ausgeprägt ist, wirkt sich positiv auf den Reifeprozess aus. Die wenigen Regenfälle im September ermöglichen es, die gleichmäßige Reifung der Weinberge zu verfeinern, bis kleine, schmackhafte und fruchtige Beeren geerntet werden können.

Ein sonniger Jahrgang, der mit seiner Großzügigkeit, seiner Grandiosität und seiner Sinnlichkeit in die Legende der großen Jahrgänge von Bordeaux eingegangen ist.

Vinifizierung und Reifung

Im Anschluss an eine parzellenweise Vinifizierung, die in temperaturgesteuerten Edelstahltanks durchgeführt wird, erfolgt der Ausbau in Barriques (davon 60% neue Fässer) für 18 Monate.

Assemblage

Cabernet Sauvignon (75 %)

Merlot (20 %) 

Petit Verdot (5 %).

Weinbeschreibung und Empfehlungen zur Verkostung des Château Pichon-Longueville Comtesse de Lalande 2009

Nase

Typisch für die Appellation Pauillac, mischt die Nase auf geschmackvolle Weise Noten von Zedernholz und Graphit mit Aromen von Veilchen und Brombeeren.

Gaumen

Frisch und köstlich, der Mund verführt durch seine Großzügigkeit und seine Länge. Intensive Aromen von knackigen, säuerlichen roten Beeren mischen sich mit einer ausgeprägten Tanninstruktur, das ein großes Lagerungspotenzial verspricht.

Bewertung
Château Pichon-Longueville Comtesse de Lalande 2009
badge notes
Parker
97+
100
badge notes
R. Gabriel
19
20
Wine Advocate-Parker :
Deep garnet colored, the 2009 Pichon Longueville Comtesse de Lalande is a little reticent to begin, slowly giving way to notions of warm black cherries, blackcurrant cordial, stewed plums and sautéed herbs with hints of damp soil, tobacco and beef drippings. Medium to full-bodied, the palate is packed with tightly wound black fruit and earthy layers, framed by ripe, fine-grained tannins and lovely freshness making for a long, lively finish. Classic!
1.9.0