50 € geschenkt ab 500 € Bestellung mit dem rabattcode* - MIL2022 *Sonderangebote, Primeurweine sind ausgeschlossen und der Code ist nur bis zum  31. Januar 2022 gültig.Nur einmal gültig pro Kunde.
Donnafugata : Mille e una Notte 2018

Donnafugata : Mille e una Notte 2018

- - Rot
Mehr zum Produkt
350 € inkl. MwSt.
77,78 €/L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
Profil von
Donnafugata : Mille e una Notte 2018

Die Geschmeidigkeit und aromatische Reichhaltigkeit eines Rotweins aus Sizilien

Der Besitz

Das im Jahr 1983 gegründete Weingut Donnafugata, italienisch für "Frau auf der Flucht", erinnert mit seinem Namen an das Exil der Königin Maria Carolina von Neapel auf dem Land eines lokalen Prinzen während der Eroberung Neapels durch Napoleon. Giacomo Rallo, der Gründer dieses Weinguts im Nordwesten Siziliens, ist die vierte Generation einer Familie, die seit 1851 Weine produziert, die für ihre hohe Qualität bekannt sind. Das Weingut Donnafugata ist auf fünf verschiedene Standorte verteilt und seine Einzigartigkeit beruht auf der großen Vielfalt an Terroirs, die jeder Cuvée einen einzigartigen Stil verleihen, der den Reichtum des sizilianischen Bodens widerspiegelt.

Der Wein

Die Cuvée Mille e una Notte ist eine echte Einladung, den Ausdruck der großen Rotweine Siziliens zu entdecken. Sie wird in der Appellation Sicilia DOC aus den schönsten Trauben hergestellt, die in den Weinbergen der Contessa Entellina gedeihen. Die Weinberge liegen zwischen 200 und 400 Metern Höhe in einem hügeligen Terroir auf einem Mosaik aus reichen Böden, die vor allem aus Lehm und Kalkstein bestehen.

Die Besonderheit dieses Weins liegt in seinem Etikett, auf dem der Palast, in dem Königin Maria Carolina Zuflucht fand, sowie ein mit Sternen geschmückter Himmel abgebildet sind, der an die tausendundeine Geschichte aus der orientalischen Literatur erinnert.

Der Jahrgang

Das Jahr 2018 ist nach zwei trockenen Jahren durch einen hohen Niederschlag gekennzeichnet. Trotz dieser schwierigen Bedingungen konnten dank der ökologisch nachhaltigen Führung des Weinbergs perfekt gereifte Trauben geerntet werden. Die Weinlese begann Ende August mit den Syrah-Parzellen und endete Anfang September mit den Nero d'Avola- und Petit Verdot-Parzellen.

Vinifizierung und Reifung

Die Trauben werden von Hand geerntet und innerhalb des Weinbergs sortiert. Sie werden in kleinen Kisten in den Gärkeller gebracht, um die Unversehrtheit der Frucht zu respektieren und dann noch einmal sortiert. Nach der Gärung in Edelstahltanks folgt eine 12-tägige Maischegärung auf der Haut. Die Cuvée Mille e una Notte wird 13 bis 14 Monate lang in französischen Eichenfässern ausgebaut, gefolgt von einer zusätzlichen Reifung in der Flasche von mindestens 18 Monaten vor der Vermarktung.

Assemblage

Mille e una Notte 2018 vom Weingut Donnafugata ist das Ergebnis einer Assemblage insbesondere aus Nero d'Avola, Petit Verdot und Syrah.

Weinbeschreibung

Robe

Die Robe hat eine intensive rubinrote Farbe.

Nase

Die Nase ist voll und tief und vermischt fruchtige Düfte (rote und schwarze Früchte) mit Noten von Eukalyptus, Gewürzen (schwarzer Pfeffer) und Vanille.

Gaumen

Am Gaumen verführt er mit seiner sanften und vollmundigen Struktur, seine seidigen Tannine und lang anhaltenden Abgang.

Speiseempfehlung

Der Mille e una Notte 2018 vom Weingut Donnafugata passt perfekt zu gebratenem und geschmortem Fleisch, einem Lammkarree oder auch einem geschmorten Fischgericht.

Servieren

Für einen optimalen Genuss servieren Sie den Wein bei 18°C.

Reifepotenzial

Mille e una Notte 2018 vom Weingut Donnafugata kann sich bis etwa 2038 gelagert werden, mit der Zeit wird er seine volle aromatische Fülle entfalten.

1.9.0