50 € geschenkt ab 500 € Bestellung mit dem rabattcode* - MIL2022 *Sonderangebote, Primeurweine sind ausgeschlossen und der Code ist nur bis zum  31. Januar 2022 gültig.Nur einmal gültig pro Kunde.
RP
93
Viu Manent : Viu 8 Cuvée Infinito 2016

Viu Manent : Viu 8 Cuvée Infinito 2016

Mehr zum Produkt
295 € inkl. MwSt.
65,56 €/L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Viu Manent : Viu 8 Cuvée Infinito 2016

Die Komplexität und Tiefe eines chilenischen Rotweins von Viu Manent

Der Besitz

Die aus Katalonien stammende Familie Viu Manent ließ sich in Chile nieder und gründete im Jahr 1935 unter der Führung von Miguel Viu-García und seinen beiden Söhnen Agustín und Miguel eine Weinhandelsgesellschaft.

Als Miguel Viu Manent im Jahr 1966 das Weingut San Carlos de Cunaco im Colchagua-Tal erwarb, begann ein neues Kapitel in der Familiengeschichte. Dank umfangreicher Umstrukturierungsarbeiten auf dem Weingut konnte die Familie Viu Manent Jahr für Jahr große chilenische Weine produzieren. Die Weine des Weinguts Viu Manent sind strahlend, raffiniert und aromatisch und bringen den Reichtum der großen, außergewöhnlichen Terroirs des Central Valley in mehr als 30 Ländern zur Geltung.

Der Weinberg

Viu Manent wacht über ein 325 Hektar großes Terroir, das sich auf drei Weinberge verteilt.

Der Wein

Der Viu 8 Cuvée Infinito 2016 von Viu Manent wird aus einer strengen Auswahl der besten, zum Teil jahrhundertealten Parzellen innerhalb des Weinbergs San Carlos im Colchagua-Tal hergestellt. Dieses Mosaik von Terroirs ist auf einem lehmig-sandigen Schwemmlandboden angesiedelt, der eine hervorragende Drainage und ein optimales Management der Wasserreserven für die Bewässerung ermöglicht.

Der Jahrgang

Einem trockenen Winter ging ein kalter Frühling voraus, der im September und November durch Regenfälle unterbrochen wurde, die auf das El-Niño-Phänomen zurückzuführen waren. Diese Bedingungen führten zu einer Verzögerung des Vegetationszyklus und einer Verringerung der Erträge. Der Sommer war zwar heiß, aber der besonders kalte und feuchte Herbst verzögerte die Weinlese. Trotz dieser schwierigen Bedingungen bringt dieser Jahrgang elegante Weine mit strahlender Frucht und einer harmonischen Mischung aus Frische und Ausgewogenheit hervor.

Vinifizierung und Reifung

Um nur die schönsten Trauben für die Herstellung dieser Cuvée zu erhalten, erfolgt eine erste Selektion im Weinberg während der Lese, bevor im Weinkeller zwei aufeinanderfolgende Sortierungen vor und nach dem Abbeeren vorgenommen werden. Vorgärende Kaltmazeration bei 8ºC für 5 Tage. Alkoholische Gärung mit ausgewählten Hefen in kleinen Stahltanks, begleitet von kurzen Umpumpvorgängen. Insgesamt 25-tägige Maischegärung vor dem Abfüllen in Eichenfässer für die natürliche malolaktische Gärung. Der 14-monatige Ausbau erfolgt in französischen Eichenfässern (davon 25 % neu) vor der Assemblage und der anschließenden 5-monatigen Reifung in eiförmigen Tanks. Die Flaschenabfüllung erfolgt ohne Filtration, um die Konzentration und den Charakter dieses Weins zu bewahren.

Assemblage

Der Viu 8 Cuvée Infinito 2016 von Viu Manent ist das Ergebnis einer Assemblage aus Cabernet Sauvignon (65 %), Malbec (23 %) und Cabernet Franc (12 %).

Weinbeschreibung

Robe

Die Robe hat eine schöne rubinrote Farbe, die von violetten Reflexen durchzogen ist.

Nase

In der Nase vermischen sich fruchtige Düfte (schwarze Johannisbeere, rote Früchte, Kirsche) mit subtilen Noten von Unterholz und Zedernholz.

Gaumen

Der konzentrierte und elegante Geschmack besticht durch seine feinen Tannine, seine Ausgewogenheit sowie seinen langen und schmackhaften Abgang.

Lagerpotenzial

Dieser chilenische Wein ist bereits heute zugänglich und kann im Keller bis 2028 geduldig gelagert werden, um seine gesamte Aromenpalette zu entfalten. 

1.9.0