TrustMark
4.65/5
RP
97+
JR
18
WS
96
Château Figeac 2018

Château Figeac 2018

1er grand cru classé "B" -  - - Rot
Mehr zum Produkt
1 680 € inkl. MwSt.
373,33 €/L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
Profil von
Château Figeac 2018

Die Tiefe und Komplexität eines Premier Grand Cru Classé de Saint - Émilion

Der Besitz

Als Premier Grand Cru Classé verkörpert das Château-Figeac die Exzellenz der großen Weine Saint-Émilion in der Welt. Château-Figeac befindet sich seit 1892 im Besitz der Familie Manoncourt.

Der Weinberg

Das Château-Figeac verfügt über eine außergewöhnliche Lage im Westen der Appellation Saint-Émilion, die an die Appellation Pomerol grenzt. Die Weinberge des Weinguts erstrecken sich über 40 Hektar Weinberge, die auf drei verschiedenen Kieskuppen angelegt sind. Respekt für die Biodiversität, Flora und Fauna sind ein zentrales Anliegen des Weinguts. Der Rebsortenbestand setzt sich aus Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot zusammen.

Der Jahrgang

Das Jahr 2018 ist von starken klimatischen Kontrasten geprägt und beginnt mit einem kalten und regnerischen Winter, gefolgt von einem feuchten Frühling. Die von Hagel begleiteten Gewitterepisoden von Mai bis Mitte Juli hatten keine Auswirkungen auf die Weinberge des Weinguts. Den ganzen Sommer über herrschten bis zur Weinlese sehr milde Bedingungen. Der sonnige, trockene und warme Sommer begünstigte die perfekte Reife der Beeren. Dank der ständigen Wachsamkeit und des Know-hows der technischen Teams von Château-Figeac konnten die Reben in einem ausgezeichneten Gesundheitszustand gehalten werden. Die Trauben, die ab dem 17. September mit den Merlot-Trauben geerntet wurden und am 12. Oktober mit den Cabernet-Trauben endeten, weisen einen hohen Zucker- und Polyphenolgehalt sowie sehr feine Tannine auf.

Vinifizierung und Reifung

Die Weinbereitung erfolgte mit größtem Respekt vor der Frucht, mit sanften Extraktionen und niedrigen Gärtemperaturen, die es ermöglichten, die Frische und die aromatische Komplexität sowie die Ausgewogenheit der Säfte zu bewahren.

Assemblage

Der Château-Figeac 2018 spiegelt präzise die Identität jeder der drei Rebsorten wider, aus denen sich seine Assemblage zusammensetzt. Die Frische und Eleganz des Cabernet Franc (30%) mischt sich harmonisch mit der Feinheit des Cabernet Sauvignon (33%) sowie der Rundheit des Merlot (37%).

Weinbeschreibung

Robe

Dunkle, intensive Purpurfarbe.

Nase

Ausdrucksstark und komplex, die Nase entfaltet intensive fruchtige (kleine schwarze und rote Früchte) und blumige Aromen.

Gaumen

Am Gaumen pulsiert er vor Energie und bietet einen kräftigen Auftakt, der einer köstlich umhüllenden Stoffigkeit Platz macht. Das Gaumengefühl voller Frische bewahrt eine schöne Lebendigkeit und bringt die Feinheit der Tannine und die Mineralität des Weins zur Geltung. Ein fantastischer Jahrgang von Château-Figeac, der an den samtigen Charakter des 2015er und die Finesse des 2016er erinnert.

Bewertung
Château Figeac 2018
badge notes
Parker
97+
100
badge notes
J. Robinson
18
20
Wine Advocate-Parker :
The 2018 Figeac is composed of 37% Merlot, 33% Cabernet Sauvignon and 30% Cabernet Franc, harvested September 17 to October 12 with a 3.7 pH and 14% alcohol. Deep purple-black in color, it charges out of the gate with vivacious black and red cherries, cassis, warm plums and wild blueberries scents plus fragrant hints of violets, star anise, tilled soil and forest floor with wafts of Ceylon tea and chocolate box. Full-bodied and jam-packed with energetic, crunchy black and blue fruits, it has a rock-solid, firm, grainy frame and loads of bright, refreshing sparks lifting the dense layers on the very long, savory finish. Wow--the Cabernet really makes itself known this vintage, and it is good. The signature of this wine is so clear, so defined, that this is a Bordeaux wine without peers. In my view, this is the finest Figeac ever produced.
1.9.0