Versandkostenfrei für ihre erste bestellung mit Ihrem Rabattcode* - WILLKOMMEN *ausgenommen Primeurweine, Angebot gilt nur für Neukunden
TrustMark
4.61/5
RP
92
RG
17
JR
17
Château Saint-Pierre 2014

Château Saint-Pierre 2014

4e cru classé -  - - Rot
Mehr zum Produkt
€ 835,00 inkl. MwSt.
€ 92,78 / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Château Saint-Pierre 2014

Die Ausgewogenheit und Raffinesse eines großen Rotweins aus Saint-Julien

Der Besitz

Das Château Saint-Pierre, das sich im Besitz der Domaines Henri Martin befindet, ist ein 4. Grand Cru Classé von Saint-Julien. Unter der Leitung des dynamischen Henri Martin wurde der Weinberg von Château Saint-Pierre, wie er im Jahr 1855 bestand, geduldig wiederhergestellt. Das Anwesen zählt heute zu den bekanntesten Referenzen unter den großen Weinen von Saint-Julien.

Der Weinberg

Der Weinberg von Château Saint-Pierre liegt in der AOC Saint-Julien auf der linken Seite von Bordeaux und umfasst 17 Hektar Weinberge, auf denen Wein angebaut wird. Die Domaines Henri Martin, zu denen auch das Château Saint-Pierre gehört, sind nach ISO 140001 und HVE 3 zertifiziert und betreiben einen nachhaltigen Anbau mit Bio- und Biokontrollprodukten.

Der Jahrgang

Der milde Frühling begünstigte einen frühen Austrieb der Weinberge. Die relative Wärme im April ermöglichte eine schnelle Entwicklung der Reben, gefolgt von einem kontrastreicheren Mai, in dessen Verlauf jedoch eine schnelle und gleichmäßige Blüte verzeichnet wurde. Die kühlen und regnerischen Monate Juli und August führten zu einer Verzögerung der Weinreben und einer langsamen Reife. Dieses Defizit an Licht und Wärme wurde durch strahlende Bedingungen im September und Oktober ausgeglichen. Es wurden Grünarbeiten und Entlaubungen bei Sonnenuntergang durchgeführt, um eine gute Belüftung der Weinberge, eine optimale Reifung der Beeren und eine homogene Ernte zu gewährleisten. Aufgrund dieses außergewöhnlichen Wetters wurde der Beginn der Weinlese mehrmals verschoben, um die vollständige Reife der Trauben zu fördern. Die geernteten Trauben enthüllen eine herrliche Ausgewogenheit und Fülle, die für eine hohe Qualität und ein großes Lagerungspotenzial stehen.

Vinifizierung und Reifung

Die Vinifizierung erfolgt nach Parzellen. Der Ausbau erfolgt in Fässern mit einem Anteil von 50 % neuem Holz.

Assemblage

Cabernet Sauvignon (78%)

Merlot (16%)

Cabernet Franc (6%)

Bewertung
Château Saint-Pierre 2014
badge notes
Parker
92
100
badge notes
R. Gabriel
17
20
Wine Advocate-Parker :
The 2014 Saint-Pierre 2014 was one of the surprises of the Saint Julien appellation, a wine that has blossomed throughout its élevage and in bottle to the point where it has overtaken its stablemate, the 2014 Château Gloria. It has a more floral bouquet: vibrant and energetic with fine mineralité. The palate is medium-bodied, a silver bead of acidity, energetic and intense with tobacco and graphite on the finish. For me, the Saint-Pierre has the upper hand this year and it should give two decade's worth of drinking pleasure.
1.9.0