Angelo Gaja

Die Familie Gaja betreibt seit dem 19.Jahrhundert Weinbau im Piemont. Mit Gaia Gaja ist nun die fünfte Generation der Familie, die den Weinbau fortführt. Die Familie gilt mit ihrem Pioniergeist als besonders fortschrittlich und versucht seit 15 Jahren den Klimawandel im Weinberg zu reduzieren. Heute ist das Weingut der Familie Gaja sicher eines der Aushängeschilder italienischer Weine. Angelo Gaja war der erste, der französische Rebsorten (Cabernet Sauvignon, Chardonnay und Sauvignon Blanc) nach Italien importierte und jugoslawische Fässer gegen französische ersetzte. Heute hat der Cabernet Damagi einen Weltruf und gilt als einer der besten der Welt. Besonders hohen Stellenwert hat der Weinberg, da die Entblätterung und Lese mit größter Sorgfalt erledigt werden.

Produkte: (  1 - 4 von 4  )
:
  • Die leichten Preise
    € 379,63
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cb_6

  • Die leichten Preise
    € 394,44
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cb_6

  • Die leichten Preise
    € 416,67
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cb_6

  • Die leichten Preise
    € 450,00
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cb_6