TrustMark
4.64/5
RP
90
Tenuta dell'Ornellaia : Le Volte Dell'Ornellaia 2020

Tenuta dell'Ornellaia : Le Volte Dell'Ornellaia 2020

Mehr zum Produkt
€ 138,00 inkl. MwSt.
€ 30,67 / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
Profil von
Tenuta dell'Ornellaia : Le Volte Dell'Ornellaia 2020

Die Vollmundigkeit und der aromatische Reichtum eines toskanischen Weins signiert von Ornellaia

Der Besitz

Mit einem Ruhm, der die italienische Mittelmeerküste verlassen hat, um sich einen Platz auf der internationalen Bühne zu sichern, ist Tenuta dell'Ornellaia einer der größten Namen Italiens. Dieses im Jahr 1981 gegründete Juwel im Herzen der Toskana befindet sich heute im Besitz der Familie Frescobaldi, die ihm seinen Adelsbrief verliehen hat. Innerhalb weniger Jahrzehnte hat das außergewöhnliche Know-how des Hauses, das von dem beratenden Önologen Michel Rolland und dem Önologen Axel Heinz unterstützt wird, den Ruf des Weinguts in der ganzen Welt gesichert und die Feinheit der italienischen Weine im Licht eines großen Terroirs neu interpretiert.

Der Weinberg

Tenuta dell'Ornellaia wacht über einen Weinberg, der durch seine unterschiedlichen Lagen sowohl von einer erfrischenden Meeresbrise als auch von einem natürlichen Schutz vor kalten Winden im Winter profitiert. Die Lage in der Nähe der Hügel von Bolgheri ist einzigartig aufgrund des Mosaiks aus Lehm- und Sandböden marinen, alluvialen und vulkanischen Ursprungs.

In dieser unberührten Landschaft entwickeln die Rebsorten, aus denen diese großen toskanischen Weine hergestellt werden, einen reinen und raffinierten Ausdruck.

Der Jahrgang

Der milde und regnerische Winter wurde von Frost unterbrochen, der sich jedoch nicht auf die Weinberge auswirkte, die sich noch in der Austriebsphase befanden. Der warme Frühling mit mäßiger Niederschlagsmenge begünstigte eine gleichmäßige vegetative Entwicklung. Die intensiven Niederschläge Mitte Juni gingen einer besonders heißen und trockenen Periode bis Ende August voraus. Trotz dieser extremen Bedingungen verlief die Reifezeit gleichmäßig. Die erlösenden Regenfälle Ende August in Verbindung mit einem Wechsel von sonnigen Tagen und kühlen Nächten sind ideale Bedingungen, um die Reifung der Beeren zu verfeinern.

Vinifizierung und Reifung

Die Weinbereitung erfolgt nach Parzellen in kleinen Stahltanks, ebenso wie die alkoholische und malolaktische Gärung. Der 10-monatige Ausbau erfolgt zum Teil in Barriques und Zementtanks, um ein Gleichgewicht zwischen der Tanninstruktur und dem Ausdruck einer frischen und strahlenden Frucht zu erreichen.

Weinbeschreibung

Robe

Die Robe hat eine schöne rubinrote Farbe, die mit violetten Reflexen geschmückt ist.

Nase

Komplex und ausdrucksstark, in der Nase vermischen sich Aromen von roten Früchten und der mediterranen Macchia mit subtilen Gewürz- und Tabaknoten.

Gaumen

Der Mund verführt mit seinem seidigen Griff. Mit einer schönen Säure ist der Abgang lebhaft und lang.

1.9.0