ab 500€ Bestellwert* schenken wir Ihnen eine Magnum oder eine Flasche aus einer Auswahl von 6 großen Weinen mit dem Rabattcode : BLACKWEEK21 *Nicht kombinierbar mit anderen Werbeaktionen und ausschliesslich En Primeur-Bestellungen. Nur einmal gültig pro Kunde.
RP
95+
JR
16.5
WS
93
Château Beychevelle 2016
Exklusive weine

Château Beychevelle 2016

4e cru classé -  - - Rot
1 485 € inkl. MwSt.
165 €/L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Château Beychevelle 2016

Ein seidiger Saint-Julien

Château Beychevelle ist ein Troisième Cru Classé der Appellation Saint-Julien. Das Weingut erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 90 Hektar und profitiert von einem Terroir, welches charakteristisch für die Appellation ist: Die Reben sind auf tiefe Kiesböden der Garonne angebaut. Der Jahrgang 2016 besteht aus 47% Cabernet Sauvignon, 47% Merlot, 5% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot.

Bei der Verkostung bietet der Château Beychevelle 2016 Raffinesse und Eleganz, was völlig der Tradition des Weingutes entspricht. Füllig im Mund zeigt er sich präzise und ausgreifend, und lässt eine seidige und prächtige Textur erkennen. Der Wein weist eine Anmut sowie eine seltene Stärke auf, wo Subtilität, Komplexität, Frische und Tiefe sich perfekt vereinen.

Bewertung
Château Beychevelle 2016
badge notes
Parker

95+

100
badge notes
J. Robinson

16.5

20
Wine Advocate-Parker :
The 2016 Beychevelle is comprised of 47% Cabernet Sauvignon, 47% Merlot, 5% Petit Verdot and 1% Cabernet Franc. It spent 18 months aging in 50% new and 50% second use barrels. Medium to deep garnet-purple colored, it is a little broody to begin, opening slowly to reveal subtle savory notes of dried herbs, charcuterie and black olives before breaking through to a profound core of warm cassis, baked black plums, red currant jelly and candied violets. The palate is medium-bodied and delicately played with a quiet intensity of tightly wound nuances and fantastic freshness, finishing with a lingering savory lift. This latent beauty will require a bit more time than most 2016s, but it promises to overdeliver to those prepared to wait. Around 19,000 cases were made.
1.9.0