AUSLIEFERUNG FRUHJAHR 2019
Château Couhins 2016
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Couhins 2016

Bordeaux - Pessac-Léognan - Rot Château Couhins Château Couhins 2016 1717/16
  • Parker : 90-92
  • J. Robinson : 17

Ein frischer und langanhaltender Rotwein aus Pessac-Léognan

Der Château Couhins rouge, der in der Appellation Pessac-Léognan produziert wird, profitiert von einem 19 Hektar großen Weinberg, der auf Kieskuppen, Tonböden auf einem Kalksockel sowie auf Sand- und Tonböden angepflanzt ist. Der Wein wird durchschnittlich 12 Monate lang in Barriques (35% neue Barriques) aus französischer Eiche aufgezogen. Der Jahrgang 2016 geht aus einer Assemblage aus 50% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon, 5% Cabernet Franc und 5% Petit Verdot hervor.  

Nach einem von Regen und Milde geprägten Winter beginnt der Laubaustrieb, eine Woche zu früh, um den 25. März herum. Die starken Niederschläge nehmen auch im kühlen Frühling kein Ende und bringen einen starken Druck für den Mehltau mit sich. Die Blütezeit setzt mit reichlich Verspätung am 30. Mai ein, und das bei den am frühesten blühenden Parzellen. In der Zeit vom 21. Mai bis zum 19. Juni werden nur zehn Regentage ausgemacht, die ab dem 4. Juni eine sehr homogene Blütezeit sicherstellen. Mit dem 20. Juni beginnt der Sommer und bringt hohe Temperaturen und große Trockenheit, sodass das Wasserdefizit dieses Sommers sich mit jenen der Jahrgänge 2005 und 2010 vergleichen lässt. Sowohl die Blütezeit, als auch die Reife erfolgten sehr homogen. Die warmen und trockenen klimatischen Bedingungen begünstigen einen raschen Abbau der Apfelsäure und gleichzeitig den Erhalt der schwachen Säuren. Der Regen am 13. September ermöglichte ein erneuetes Ankurbeln des Reifungsprozesses der Trauben. Es fiel nur ein Mal Regen in der Periode bis zum Ende der Weinlese am 20. Oktober.

Der Château Couhins rouge 2016, der sich in einer schönen roten Robe präsentiert, offenbart den Geruch von dunklem Beerenobst. Anschließend bietet der Wein im Geschmack milde Tannine und zeigt sich frisch und langanhaltend.

Wine Advocate-Parker :
The 2016 Chateau Couhins has a slightly more backward bouquet compared to its peers, but it offers attractive blackberry, black olive and raspberry scents that gently unfold in the glass. The palate is sweet on the entry with juicy red and black fruit tinged with sea salt. My first sample was just missing a little backbone, although a second sample encountered at my final tasting seemed to address that and displayed a much steelier finish. This Pessac-Léognan will need three or four years in bottle, but has the substance to suggest that it will drink well for 15-20 years.
Die leichten Preise
€ 266,40
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • c_cb_12
  • d_cb_6
EUR 222.0 Millesima In stock

Château Couhins, originalkiste verfügbar in unserem Lager in Bordeaux. Millesima, spezialist für grosse Weine aus Frankreich seit 30 Jahren.

Zum Einkaufskorb hinzufügen