grand-puy-lacoste_1044.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Grand-Puy-Lacoste 2013

Bordeaux - Pauillac - Rot - 13.5° Château Grand-Puy-Lacoste Château Grand-Puy-Lacoste 2013 1044/13
  • Parker : 90
  • R. Gabriel : 17
Das Château Grand-Puy-Lacoste wurde im Jahr 1855 in die Riege der Grand-Cru-Lagen aufgenommen und befindet sich in der Appellation Pauillac. Der Jahrgang 2013 setzt sich hauptsächlich aus Cabernet Sauvignon (80%) und Merlot (20%) zusammen. Der Cabernet Sauvignon beschert diesem Wein seine harmonische Konsistenz und macht ihn zum Inbegriff seines Terroirs. 

Der Château Grand-Puy-Lacoste 2013 zeigt sich in einem tiefen Granatrot. Sein Aromenbouquet enthüllt schöne Düfte nach solch dunklen Früchten wie Cassis und wird von einem Hauch würziger Vanille komplettiert. Dieser Jahrgang 2013 ist im Mund sofort präzise und geradlinig und setzt sich auf reifen, ausgewogenen Tanninen fort. Es handelt sich bei dem Château Grand-Puy-Lacoste 2013 um einen charmanten, eleganten und frischen Wein, der im Abgang sehr rein ist.

Wine Advocate-Parker :
The 2013 Grand-Puy-Lacoste has a well-defined bouquet with blackberry, wild strawberry and cedar fruit, nicely composed and delineated, not complex but harmonious. As usual, there is a conservative element to the aromatics in keeping with this estate's style. The palate is medium-bodied with appreciable mineralité on the entry. I like the edginess here, the framework and in particular the finesse that is not always apparent at Grand-Puy-Lacoste, at least at this early juncture. It might not be a long-term proposition, but it is certainly one of the finest Pauillac wines of the vintage courtesy of Xavier and Emeline Borie.;2018 - 2030
Die leichten Preise
€ 69,44
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • e_cb_1
  • g_cb_1
  • wc_wcl_1
EUR 300.0 Millesima In stock

Château Grand-Puy-Lacoste, originalkiste verfügbar in unserem Lager in Bordeaux. Millesima, spezialist für grosse Weine aus Frankreich seit 30 Jahren.

Das Château Grand-Puy-Lacoste wurde im Jahr 1855 in die Riege der Grand-Cru-Lagen aufgenommen und befindet sich in der Appellation Pauillac. Der Jahrgang 2013 setzt sich hauptsächlich aus Cabernet Sauvignon (80%) und Merlot (20%) zusammen. Der Cabernet Sauvignon beschert diesem Wein seine harmonische Konsistenz und macht ihn zum Inbegriff seines Terroirs. 

Der Château Grand-Puy-Lacoste 2013 zeigt sich in einem tiefen Granatrot. Sein Aromenbouquet enthüllt schöne Düfte nach solch dunklen Früchten wie Cassis und wird von einem Hauch würziger Vanille komplettiert. Dieser Jahrgang 2013 ist im Mund sofort präzise und geradlinig und setzt sich auf reifen, ausgewogenen Tanninen fort. Es handelt sich bei dem Château Grand-Puy-Lacoste 2013 um einen charmanten, eleganten und frischen Wein, der im Abgang sehr rein ist.

Wine Advocate-Parker :
The 2013 Grand-Puy-Lacoste has a well-defined bouquet with blackberry, wild strawberry and cedar fruit, nicely composed and delineated, not complex but harmonious. As usual, there is a conservative element to the aromatics in keeping with this estate's style. The palate is medium-bodied with appreciable mineralité on the entry. I like the edginess here, the framework and in particular the finesse that is not always apparent at Grand-Puy-Lacoste, at least at this early juncture. It might not be a long-term proposition, but it is certainly one of the finest Pauillac wines of the vintage courtesy of Xavier and Emeline Borie.;2018 - 2030
Zum Einkaufskorb hinzufügen