Eine Flasche geschenk Volte Dell'Ornellaia 2020 mit ihrem rabattcode* - VOLTE20 | Zum Angebot *Angebot gültig bis einschließlich 28. Februar 2023 ab einem Einkaufswert von 300€, ausgenommen Subskriptionsweine. Dieses Angebot ist nicht mit anderen Sonderangeboten kombinierbar. Nur einmal gültig pro Kunde.
TrustMark
4.62/5
RP
94
Frescobaldi - Tenuta Luce della Vite : Luce 2018

Frescobaldi - Tenuta Luce della Vite : Luce 2018

Mehr zum Produkt
€ 225,00 inkl. MwSt.
€ 150,00 / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
Profil von
Frescobaldi - Tenuta Luce della Vite : Luce 2018

Ein großer, vollmundig-frischer Toskana-Wein von Frescobaldi

Das Weingut

Die Frescobaldis sind eine große Florentiner Familie, die sich der Herstellung von toskanischen Weinen verschrieben hat und seit über 1000 Jahren in diesem geschichtsträchtigen Land ansässig ist. Ihr Einfluss nahm während der Zeit der Florentinischen Republik mit der Entwicklung des Bankwesens in der Stadt erheblich zu. Die Familie war insbesondere an den großen Bauwerken der damaligen Zeit beteiligt, wie der Santa-Trinita-Brücke und der Basilika Santo Spirito. Die Tenuta Luce della Vite, die sich in der Gegend von Montalcino südwestlich der mittelalterlichen Stadt befindet, ist eines der Weingüter der Familie Frescobaldi und stellt einige der besten Weine der Toskana und der größten italienischen Weine her.

Der Weinberg

Das Weingut erstreckt sich über 192 Hektar, von denen 55 mit Weinreben bepflanzt sind, mit einer durchschnittlichen Dichte von 6.100 Rebstöcken pro Hektar. Mit einer Höhe zwischen 350 und 420 Metern über dem Meeresspiegel verfügt die Tenuta Luce della Vite über einen der höchstgelegenen Weinberge in dem Gebiet, in dem die IGT-Weine der Toskana angebaut werden. Die Böden, die reich an Kieselsteinen und Sedimenten, aber arm an organischem Material sind, zusammen mit einer schönen Südhanglage bieten die idealen Bedingungen für die Erzeugung großer Sangiovese mit langsamer Traubenreife. Auf den Lehmböden im tieferen Teil des Weinbergs werden Merlot und Cabernet Sauvignon angepflanzt.

Der Jahrgang

Der Jahrgang 2018 zeichnete sich durch einen Winter und Frühling aus, die regenreicher als üblich waren und die Böden wieder regenerieren konnten. Gleichzeitig ermöglichten die eher hohen Temperaturen dem Sangiovese und dem Merlot eine äußerst homogene Entwicklung. Weitere Regenfälle während der Blütezeit verringern den Ertrag der Weinberge. Der Sommer war trocken mit gleichmäßigen und nicht zu hohen Temperaturen. Zum Zeitpunkt der Weinlese ermöglichten die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht eine perfekte Reifung und einen wunderschönen aromatischen Ausdruck.

Vinifizierung und Ausbau

Nach der Weinlese im September gärten die Trauben 12 Tage lang in Zementtanks bei einer Temperatur von 28 Grad. Die Maischegärung auf der Haut dauerte 22 Tage, um den aromatischen Ausdruck dieses Jahrgangs voll zu entfalten. Die malolaktische Gärung fand in Barriques statt. Anschließend wurde der Wein 24 Monate lang in Fässern ausgebaut, die zu 80 % neu waren und zu 20 % aus einem Wein bestanden. Die Flaschenabfüllung erfolgte im Dezember 2020.

Assemblage

Merlot
Sangiovese

Charakteristika und Tipps zur Verkostung des Luce 2018 von Frescobaldi - Tenuta Luce della Vite

Verkostung

Robe
Bei der Verkostung zeigt sich der Luce 2018 in einem tiefen Rubinrot.

Nase
Das aromatische Bouquet offenbart die Harmonie von dunklen Früchten wie Brombeere oder Veilchen, die sich mit Noten von Marzipan und schwarzem Pfeffer vermischen.

Mund
Die Geschmeidigkeit und das Volumen des Luce 2018 sind bemerkenswert. Die Tanninstruktur ist sehr solide und bietet einen Abgang von schöner Länge und angenehmster Frische.

1.9.0