Entdecken Sie Ihr 100% kostenloses Treueprogramm | Entdecken Sie
TrustMark
4.86/5
Castellare di Castellina : I Sodi di S. Niccolo 2020
Castellare di Castellina : I Sodi di S. Niccolo 2020
unchecked wish list
Castellare di Castellina : I Sodi di S. Niccolo 2020

Castellare di Castellina : I Sodi di S. Niccolo 2020

- - Rot - Einzelheiten
€ 468,00 inkl. MwSt.
€ 104,00 / L
Flaschengrösse : Eine Kiste mit 6 Flaschen (75cl)
6 x 75CL
€ 468,00
1 x 1.5L
€ 172,00
1 x 3L
€ 378,00
Bereitstellung durch den Produzenten ausstehend, versandbereit ab dem 22. Mai 2024Bereitstellung durch den Produzenten ausstehend, versandbereit ab dem 22. Mai 2024
  • Delivery
    LieferungLieferbare Weine: kostenlos ab 300 €
  • Produzenten
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten
ANDERE JAHRGÄNGE

Beschreibung

I Sodi di S. Niccolo 2020 von Castellare di Castellina - Charakteristika und Verkostungstipps

Verkostung

Nase
Die Nase punktet durch ihre Liaison aus Komplexität und Finesse.

Gaumen
Am Gaumen vollmundig mit einer Kombination aus weichen Tanninen, einem seidigen Mundgefühl und einer schönen Frische.

Ein reicher und delikater Chianti

Das Weingut

Castellare di Castellina wurde 1968 durch die Zusammenlegung von fünf Weingütern gegründet und gehört zu den besten Referenzen für toskanische Weine. Die Weine von Castellare di Castellina zeichnen sich durch ihr außergewöhnliches Terroir und ihr Etikett aus, dessen Vogel den tiefen Respekt des Weinguts vor der Natur verkörpern soll.

Der Weinberg

Im Herzen der Chianti-Region gelegen, erstreckt sich der Weinberg über 80 Hektar in der Nähe des kleinen Dorfes Castellina. Auf den Höhen eines natürlichen Amphitheaters gelegen, bringt dieses Terroir auf ton- und kalkhaltigen Böden vollmundige, kräftige IGT Toscana-Weine mit einem großen Alterungspotenzial hervor.

Der Jahrgang

Der milde Winter begünstigte einen frühen Austrieb der Weinberge, dem ein eher kühler Frühling vorausging, der den Vegetationszyklus nicht beeinflusste. Der Sommer war warm, aber nicht übermäßig heiß und wurde insbesondere im September von Regenfällen unterbrochen. Die Weinlese fand in der ersten Oktoberwoche statt.

Vinifizierung und Ausbau

Die in der ersten Oktoberwoche von Hand geernteten Trauben werden streng sortiert und abgebeert. Die alkoholische Gärung erfolgt nach Parzellen in Stahltanks. 20-tägige Maischegärung vor dem Abstich, dann malolaktische Gärung. Der Ausbau erfolgt 30 Monate lang in Barriques (davon 50 % neu). Nach der Flaschenabfüllung folgt eine zusätzliche Reifung von 8 Monaten, bevor der Rotwein aus der Toskana auf den Markt kommt.

Assemblage

Sangiovese (85%- lokal Sangioveto genannt)
Malvasia Nera (15%)

Castellare di Castellina : I Sodi di S. Niccolo 2020
Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 9-15 Werktage
support-white
Persönliche Beratung +43 720 77 59 18 (kostenlose Rufnummer)
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
2.0.0