TrustMark
4.64/5
RP
92
JR
16.5
WS
91
Charles Heidsieck : Blanc de Blancs

Charles Heidsieck : Blanc de Blancs

- Weiss
Mehr zum Produkt
€ 345,00 inkl. MwSt.
€ 76,67 / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Charles Heidsieck : Blanc de Blancs

Charles Heidsieck hat einen aromatischen und raffinierten Blanc de Blancs im Stil des Hauses geschaffen

Das Weingut

Für die großen Weine der Champagne hat das Haus Charles Heidsieck Maßstäbe gesetzt und pflegt in seinen zweitausend Jahre alten Kreidekellern ein prestigereiches Erbe. Als Pionier zeichnete sich das Haus Charles Heidsieck Ende der 1980er Jahre dadurch aus, dass es die außergewöhnliche Fähigkeit zur Aromenentwicklung seines Mehrjahrgangs-Brut-Champagners zur Geltung brachte. 1987 war Charles Heidsieck das erste Champagnerhaus, das das Jahr der „mise en cave“ angab, um die Entwicklung des Weins im Laufe der Zeit nachvollziehbar zu machen.

Der Weinberg

Das Champagnerhaus Charles Heidsieck besitzt rund 60 Hektar Weinberge in den Regionen Marne und Aube. Dieses Weingut wurde als nachhaltiges Weinbaugebiet und für seine Haute Valeur Environnementale zertifiziert. Außer mit den Früchten seiner eigenen Weinberge deckt Charles Heidsieck, wie in der Champagne üblich, seinen Bedarf durch langfristige Lieferverträge mit streng ausgewählten Winzern und Genossenschaften in der Champagne.

Der Wein

Der Blanc de Blancs ist die emblematische Cuvée des Hauses und unterstreicht das Know-how von Charles Heidsieck. Im Jahr 1949 wurde das Haus unter der Leitung von Charles-Marcel, dem Enkel von Charles Heidsieck, durch die Kreation des ersten Blanc de Blancs zu einem der Vorreiter in der Champagne. 2018 beschloss das Haus Charles Heidsieck, den Blanc de Blancs wieder einzuführen, um die Herstellung der großen Champagner und die Assemblage zu feiern, zwei Künste, die das Haus perfekt beherrscht.

Assemblage

Der Blanc de Blancs von Charles Heidsieck, der die Noblesse des Chardonnay zur Geltung bringt, besteht zu 25 % aus Reserveweinen, die sich in völliger Harmonie mit der Jugendlichkeit der Weine des Jahrgangs verbinden. Der Blanc de Blancs von Charles Heidsieck erhält seine unvergleichliche Patina – das Markenzeichen des Hauses – nach einer langen Reifung in den kühlen Kreidekellern des Hauses.

Degustation

Farbe

Die kristalline Farbe ist ein zarter, heller Goldton mit leuchtenden Reflexen.

Geruch

Das komplexe Aromenbouquet enthält reife Fruchtaromen, die an Bergpfirsiche und kandierte Zitrusfrüchte erinnern, dazu subtile Düfte von weißen Blüten (Limette, Geißblatt) und frischen Haselnüssen. An der Luft entfalten sich nach und nach leckere Zitrusnoten (Mandarine, Zitrone).

Geschmack

Der Mund betört durch seine Frische, seine Spannung, seine samtige und umhüllende Textur. Der lang anhaltende Abgang verbindet Mineralität mit köstlichen Salznoten. Ein eleganter, straffer, köstlicher und großzügiger Blanc de Blancs.


Bewertung
Charles Heidsieck : Blanc de Blancs
badge notes
Parker
92
100
badge notes
J. Robinson
16.5
20
Wine Advocate-Parker :
Based on the 2012 vintage, the latest rendition of Heidsieck's NV Blanc de Blancs incorporates some 20% reserve wines, derived from younger vintages to emphasize what Cyril Brun described as the youthful side of Chardonnay, in contrast to the mature expression of that cépage offered by the house's Blanc de Millénaires. Unwinding in the glass with aromas of citrus oil, white flowers, green apple and walnut oil, complemented by some of the empyreumatic nuances so typical of the base vintage, it's a medium to full-bodied, elegantly textural and incisive wine that's lively and inviting. It was disgorged last year with nine grams per liter dosage.
1.9.0