ab 600€ Bestellwert* schenken wir Ihnen eine Magnum aus einer Auswahl von 4 großen Weinen mit dem Rabattcode: BLACKWEEK22 | Zum Angebot *Das Angebot ist nur einmal pro Kunde gültig, ausgenommen laufende Sonderangebote und Primeurweine.
TrustMark
4.63/5
WS
92
Perrier-Jouët : Belle Epoque Rosé 2010
Exklusive weine

Perrier-Jouët : Belle Epoque Rosé 2010

- Rosé
Mehr zum Produkt
€ 345,00 inkl. MwSt.
€ 460,00 / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
Profil von
Perrier-Jouët : Belle Epoque Rosé 2010

Ein origineller, aromenreicher, seltener und großzügiger Rosé-Champagner

Der Besitz

Das Haus der Champagne Perrier-Jouët wurde im Jahr 1811 von Pierre Perrier und seiner Frau Adèle Jouët gegründet. Die Cuvées des Hauses, die von herausragenden Terroirs Champagne (Aÿ, Mailly-Champagne, Avize und Cramant) stammen, sind für ihren einzigartigen Stil bekannt, der Aromenreichtum, Raffinesse und Subtilität vereint. Das Haus Perrier-Jouët wurde ab 1861 offizieller Champagnerlieferant von Königin Victoria und später des französischen Kaiserhofs.

Perrier-Jouët ist seit 1959 im Besitz des Champagnerhauses GH Mumm und zeichnet sich seit 1969 durch die legendäre Flasche der Prestige-Cuvée „Belle Epoque“ aus, die von Emile Gallé entworfen worden war.

Der Wein

Der Belle Époque Rosé von Perrier-Jouët, der nur in begrenzten Mengen und nur in außergewöhnlichen Jahrgängen hergestellt wird, ist ein Verschnitt aus den emblematischen Terroirs von Cramant, Avize, Aÿ, Mailly und Dizy.

Die Cuvée Belle Époque Rosé 2010 von Perrier-Jouët ist mit der weißen japanischen Anemone verziert, einem Motiv, das 1902 vom Jugendstilmeister Emile Gallé für das Haus entworfen wurde.

Der Jahrgang

Auf den Winter folgten ein besonders warmer Frühling und ein ebensolcher Sommer. Die Qualität der Trauben wurde durch die starken Regenfälle im August und während der Weinlese leicht beeinträchtigt. Nach einem strengen Auswahlverfahren wurden nur die besten Trauben für die Herstellung dieses seltenen Rosé-Champagners verwendet. In der Tat war Perrier-Jouët eines der wenigen Häuser, die 2010 einen Jahrgangschampagner produzierten.

Vinifizierung und Reifung

Dieser Champagner ist an seiner hellen Pfirsichfarbe zu erkennen. Diese Einzigartigkeit ist das Ergebnis einer Weinbereitung in Rot mit einem geringen Anteil an Pinot Noir durch Mazeration des klaren Saftes der Pinot Noirs mit ihren Schalen. Dieser Jahrgangschampagner mit einer Dosage von 8 g/l reift mindestens 6 Jahre lang in den Kreidekellern des Hauses.

Assemblage

Die Cuvée Belle Époque Rosé 2010 von Perrier-Jouët wird aus einer Assemblage von Chardonnay (50 %), Pinot Noir (45 %) und Pinot Meunier (5 %) hergestellt.

Weinbeschreibung

Robe

Die Farbe ist ein schönes Hellrosa mit kupferfarbenen Reflexen. Er perlt sehr fein.

Nase

Die Nase vereint intensive Düfte von Rose, Pfingstrose und Walderdbeere.

Gaumen

Am Gaumen zeigt sich der ursprüngliche Charakter dieses Weins in einem lebendigen, frischen und komplexen Geschmack. Im Finale köstlich, lang und anhaltend.

Speiseempfehlung

Die aromatische Komplexität des Belle Époque Rosé 2010 von Perrier-Jouët prädestiniert ihn für innovative Kombinationen sowohl mit herzhaften als auch mit süßen Gerichten wie Hummer, Korallenlinsen und Feigen.

1.9.0