15% Rabatt auf die Weingüter Marchesi Antinori mit ihrem rabattcode* - ANTINORI15 | Zum Angebot *Angebot gültig bis zum 03.01.2023, nicht mit anderen Gutscheincodes oder anderen laufenden Angeboten kombinierbar, nicht gültig für Produkte, die „nicht für Angebote in Frage kommen“ und „exklusive Weine“.
TrustMark
4.63/5
RP
95+
JR
18.5
JS
99
Billecart-Salmon : Le Clos Saint-Hilaire 2006
Exklusive weine

Billecart-Salmon : Le Clos Saint-Hilaire 2006

- Weiss
Mehr zum Produkt
€ 430,00 inkl. MwSt.
€ 573,33 / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
Profil von
Billecart-Salmon : Le Clos Saint-Hilaire 2006

Die Raffinesse und aromatische Intensität eines großen Jahrgangs-Brut-Champagners

Der Besitz

Seit seiner Gründung im Jahr 1818 durch die Eheleute Elisabeth Salmon und Nicolas-François Billecart ist das Champagnerhaus Billecart-Salmon unabhängig geblieben und bewahrt seit sieben Generationen sein gesamtes Know-how und den hohen Anspruch an die Qualität seiner Cuvées.

Der Weinberg

Die Weinberge des Hauses Billecart-Salmon erstrecken sich von der Côte des Blancs bis zur Montagne de Reims über fast 100 Hektar. Die Weinberge werden auf traditionelle Weise bewirtschaftet und gepflegt, um einer authentischen Frucht, die die Qualität des Terroirs der Champagne widerspiegelt, näher zu kommen.

Der Wein

Der in begrenzten Mengen hergestellte Clos Saint-Hilaire Brut 2006 aus dem Champagnerhaus Billecart-Salmon trägt den Namen des Schutzheiligen der Kirche von Mareuil-sur-Aÿ. Diese prestigeträchtige Cuvée wird aus einer 1 Hektar großen Parzelle mit alten Weinstöcken hergestellt, die im Jahr 1964 in Mareuil-sur-Aÿ gepflanzt wurden. Seine Dosage beträgt 2 g/Liter.

Vinifizierung und Reifung

Die Vinifizierung erfolgt ausschließlich in Fässern mit einer langen Reifezeit von etwas mehr als 13 Jahren auf der Hefe.

Assemblage

Pinot Noir (100 %).

Weinbeschreibung und Empfehlungen zur Verkostung des Clos Saint-Hilaire Brut 2006 von Billecart-Salmon

Robe

Die Robe enthüllt eine schöne goldgelbe Farbe, die von goldenen Reflexen durchzogen ist. Das Prickeln ist fein und zart.

Nase

Die Nase ist von großer Eleganz und schöner Komplexität. Düfte von Keksen, frischen gerösteten Haselnüssen und weißem Pfeffer vermischen sich mit intensiven Noten von Nüssen und süßen Gewürzen.

Gaumen

Vollmundig und strukturiert, verführt der Mund mit seinen köstlichen Aromen von Zitrusfrüchten und Birnen in Sirup, die sich harmonisch mit Noten von kandierten Zitronenschalen, Mandarinenfruchtfleisch und Panettone verbinden. Dieser aromatische Reichtum zieht sich durch die gesamte Verkostung bis hin zu einem mineralischen und kreidigen Abgang.

Servieren

Für einen optimalen Genuss zwischen 12 und 14 Grad servieren.

Speiseempfehlung

Der Clos Saint-Hilaire Brut 2006 von Billecart-Salmon passt ideal zu einem wilden Steinbutt mit Birmakaffee.

1.9.0