ab 500€ Bestellwert* schenken wir Ihnen eine Magnum oder eine Flasche aus einer Auswahl von 6 großen Weinen mit dem Rabattcode : BLACKWEEK21 *Nicht kombinierbar mit anderen Werbeaktionen und ausschliesslich En Primeur-Bestellungen. Nur einmal gültig pro Kunde.
RP
96
JR
17
WS
93
Deutz : Cuvée William Deutz 2002

Deutz : Cuvée William Deutz 2002

- Weiss
165 € inkl. MwSt.
220 €/L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Deutz : Cuvée William Deutz 2002

Ein komplexer und eleganter Brut-Champagner

Das Weingut

Das Champagnerhaus Deutz wurde 1838 in Aÿ von zwei Preußen, darunter William Deutz, gegründet. Der eine arbeitete als Weinhändler, der andere verkaufte Champagner. Diese beiden Gründer leiteten die Abfüllung, das Degorgieren, die Dosierung und die Etikettierung bereits bevor sie ihren eigenen Champagner und ihre eigenen Weinberge besaßen. Im Laufe des 20. Jahrhunderts erreichten die Erben der Gründer nach und nach die Konturen des heutigen Weinguts durch den Kauf von Parzellen in besten Lagen. Heute ist das Champagnerhaus Deutz im Besitz der berühmten Familie Roederer. Die große Geschichte des Deutz-Champagners zeigt einen harmonischen Stil, in dem Virtuosität sich mit Raffinesse verbindet.

Assemblage

Die Cuvée William Deutz 2002 ist eine Assemblage aus 62 % Pinot Noir (Aÿ, Mareuil-sur-Aÿ, Bouzy, Louvois, Ambonnay), 27 % Chardonnay (Avize, Mesnil-sur-Oger und einige Parzellen in der Montagne de Reims) und 11 % Pinot Meunier (Pierry und Chatillon-sur-Marne).

Degustation

Farbe

Er zeigt sich glänzend in einer wunderschönen goldenen Farbe mit grünen Reflexen. Er perlt sehr fein.

Geruch

In der Nase entfalten sich der Aromenreichtum und die Komplexität mit blumigen und fruchtigen Düften (gebratener weißer Pfirsich) mit leckeren Noten von Honig, Gewürzen und kandiertem Ingwer.

Geschmack

Ein offener und präziser Auftakt weicht einem vollen und erlesenen Mund. Der Gaumen ist ausgewogen und delikat und verführt mit Frucht- (weiße Kirschen, Weinbergspfirsiche) und Honigaromen. Der Abgang ist seidig und zart, lang und aromenreich.

Kombinationen von Speisen und Wein

Die Cuvée William Deutz 2002 ist ein idealer Aperitif und passt gut zu edlen Gerichten wie Kaviar, feinem Fisch (Saibling, Wolfsbarsch), gegrillt oder in einer leichten Sauce, Foie gras, weißem Fleisch oder Sushi und asiatischer Küche, insbesondere Peking-Ente.


Bewertung
Deutz : Cuvée William Deutz 2002
badge notes
Parker

96

100
badge notes
J. Robinson

17

20
Wine Advocate-Parker :
Predominantly made from Pinot Noir with Chardonnay and a little bit of Pinot Meunier, the 2002 Cuvée William Deutz Brut Millésimé is another highlight of the estate, if not the appellation. The bouquet of this Millésime is bright, very clear, fresh, aromatic and complex, whereas on the palate this is the quintessence of finesse, subtlety, purity and elegance. Sure, this is a structured wine, but it is made like a perfectly shaped antique Greek statue or a jewel. Everything here is perfectly interwoven and nothing stands out except the whole composition, which is perfectly balanced. The bouquet shows finest caramel and spicy oak notes along with white flowers and fine fruit flavors, whereas the palate of this medium-bodied and linear wine is firmly structured, fresh and absolutely delicate. The finish is pure and elegant, as well as complex and long. I would drink this outstanding champagne for its own merits.
1.9.0