1 Flasche Duluc de Branaire-Ducru 2018 geschenkt mit ihrem rabattcode* - OCT22 | Zum Angebot *Das Angebot ist gültig bis einschließlich 31.10.22 und ab einem Einkaufswert von 300€, solange der Vorrat reicht, nur einmal pro Kunde. Sonderangebote und Primeurweine sind ausgeschlossen.
TrustMark
4.61/5
RP
96
WS
95
JS
94
Ruinart : Dom Ruinart Rosé 2007
Exklusive weine

Ruinart : Dom Ruinart Rosé 2007

Grand cru -  - Rosé
Mehr zum Produkt
€ 290,00 inkl. MwSt.
€ 386,67 / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
Profil von
Ruinart : Dom Ruinart Rosé 2007

Ruinart hat einen Champagner mit frischen und Röstaromen kreiert

Der Besitz

Ruinart war bei seiner Gründung 1729 das erste Champagnerhaus und ist eine unvergleichliche Referenzmarke. Das historische Champagnerhaus Ruinart verdankt seine Entstehung dem visionären Pioniergeist des Mönchs Dom Thierry Ruinart. Das Haus Ruinart, das im Herzen von Reims ansässig ist, wacht über einen Schatz. Die Kreidekeller von Ruinart sind einzigartige Kultur- und Architekturdenkmäler, die seit 1931 unter Denkmalschutz stehen und im Juli 2015 in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen wurden. Fast 40 Meter unter der Erde, warten die kostbaren Flaschen in der Dunkelheit und Kühle der kathedralenartigen Keller darauf, ans Licht gebracht zu werden. Eleganz, Stil und Zeitlosigkeit definieren die Identität des Champagnerhauses Ruinart, das zu den beliebtesten Marken Frankreichs gehört und die Exzellenz französischer Lebensart in allen Teilen der Welt verkörpert.

Der Wein

Die außergewöhnliche Cuvée Dom Ruinart wurde 1959 kreiert und wird nur für exzellente Jahrgänge hergestellt. Diese Champagner werden nur aus den Trauben der Grands Crus hergestellt und adeln nur die besten Ernten. Erst nach einer langen Reifezeit von etwa zehn Jahren in den Kreidekellern von Ruinart können diese edlen Tropfen ihre ganze aromatische Komplexität entfalten.

Der Jahrgang

Der Jahrgang 2007 war in der Champagne ein großes Weinjahr. Dank eines milden Winters, der eine frühe Blüte ab der zweiten Maihälfte begünstigte, brachte dieses komplexe Jahr Chardonnays von großer Qualität hervor. Sonne und die Hitze des Sommers ermöglichten den Trauben perfekte Reife, sodass die Weinlese Ende August beginnen und bis Anfang September dauern konnte.

Assemblage

Der Champagner Dom Ruinart Rosé 2007 wird aus einer Assemblage von 80 % Chardonnay von der Côte de Blancs (Avize, Le Mesnil-sur-Oger, Oger, Chouilly) und der Montagne de Reims (Sillery, Verzenay) sowie 20 % Pinot Noir, der als Rotwein vinifiziert wird, von dem einzigartigen Grand Cru von Aÿ hergestellt.

Weinbeschreibung und Empfehlungen zur Verkostung von Dom Ruinart Rosé 2007

Nase

Der Dom Ruinart Rosé 2007 ist ein charaktervoller Wein. In der Nase verbinden sich warme, sonnige Röstaromen mit Noten von Kaffee und Kakaobohnen sowie süßlichen Noten. Die Aromen von süßen Äpfeln und reifen Zitrusfrüchten steuern eine frische Süße bei, die die kräftigen Röstnoten ausgleicht. 

Gaumen

Der Auftakt ist schnörkellos. Er weicht dann Aromen von Zwetschge und Hibiskus, den Zitrusduft der Nase aufnehmen. Der Dom Ruinart Rosé 2007 hat einen herrlich frischen Abgang und ein saftiges Profil. Ein großer Champagner für Feinschmecker, der sich mit zunehmendem Alter noch gut entwickeln wird.

Servieren

Er sollte optimalerweise zwischen 11 und 13 °C in großen Degustationsgläsern verkostet werden.

Speiseempfehlung

Der Dom Ruinart Rosé 2007 passt gut zu Fisch (Lachs-Tataki, marinierter Thunfisch) und Fleisch (Bresse-Geflügel, Kalbfleisch). Mit zunehmender Entwicklungsdauer wird dieser herausragende Champagner zum idealen Getränk zu würzigen und intensive Gerichten.

1.9.0