Mischkisten-Sale: 20% Rabatt ab der 2. Kiste | Zum Angebot Das Angebot gilt vom 30.05.2024 bis einschließlich 01.07.2024 und ist nicht mit anderen Sonderangeboten, dem Treuerabatt oder Subskriptionsweinen kombinierbar.
TrustMark
4.81/5
Dom Pérignon : Plénitude P2 2003
Dom Pérignon : Plénitude P2 2003
Dom Pérignon : Plénitude P2 2003
Dom Pérignon : Plénitude P2 2003
Gelber Stern
Parker94/100
+4 noten
unchecked wish list
Dom Pérignon : Plénitude P2 2003

Dom Pérignon : Plénitude P2 2003

Grand cru - - Weiss - Einzelheiten
€ 395,00 inkl. MwSt.
€ 526,67 / L
Flaschengrösse : Flasche (75cl)
1 x 75CL
€ 395,00
1 x 75CL
€ 430,00
am Lageram Lager
  • Delivery
    LieferungLieferbare Weine: kostenlos ab 300 €
  • Produzenten
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten
ANDERE JAHRGÄNGE

Bewertungen und Rating

Rating
Bewertung von Robert Parker
ParkerParker94/100
J. RobinsonJ. Robinson18/20
Wine SpectatorWine Spectator96/100
J. SucklingJ. Suckling97/100
Vinous - A. GalloniVinous - A. Galloni96/100

Beschreibung

Frische, Mineralität und aromatische Intensität: Ein erstklassiger Jahrgangschampagner von Dom Pérignon

Das Weingut

Der Dom Pérignon Champagner verdankt seinen Namen dem berühmten Mönch und Prokurator der Abtei von Hautvillers im Jahr 1668, Pierre Pérignon (bekannt als Dom Pérignon). Der Legende nach entdeckte Pierre Pérignon das, was heute als „méthode champenoise“ bezeichnet wird. Die Anekdote besagt, dass er diese Methode 1669 dem Benediktiner Thierry Ruinart beibrachte, der damit Ruinart ermöglichte, 1729 als erstes Champagnerhaus Geschichte zu schreiben. Seit dem 1. Januar 2019 hat Vincent Chaperon die Nachfolge von Richard Geoffroy als Chef de Caves von Dom Pérignon angetreten.

Der Wein

„Die Zeit steht im Zentrum der Dom Pérignon-Gleichung.“ Richard Geoffroy, der ehemalige Kellermeister des Hauses, der 28 Jahre lang die Seele von Dom Pérignon verkörperte, kreierte das Konzept „Plénitude“. Da der Ausdruck eines Jahrgangs nicht zeitlich festgelegt ist und sich schrittweise entfaltet, stellt die P2 oder Deuxième Plénitude nach mehr als 15 Jahren Entwicklung eine neue Dimension der Reife dar. Für jeden Jahrgang wird eine begrenzte Anzahl von Flaschen für eine längere Reifung zurückgelegt.

Der Jahrgang

Ein Jahr, das für immer in die Geschichte der Champagne eingehen wird und in dem das Wetter die früheste Weinlese in der Geschichte der Region seit 1822 erzwangen. 18 Jahre Reifung waren notwendig, um die begehrte Harmonie zu erzielen und diesem Jahrgang seine freche Frische zu verleihen.

Assemblage

Der Plénitude P2 2003 von Dom Pérignon ist eine Assemblage aus Chardonnay und Pinot Noir.

Charakteristika und Tipps zur Verkostung des Dom Pérignon Plénitude P2 2003

Verkostung

Der Plénitude P2 2003 von Dom Pérignon besticht durch seine aromatische Intensität, seine Präzision und seine außergewöhnliche Frische.

Food-Pairing-Tipps

Die fruchtige und leicht rauchige Eleganz von Austern unterstreicht den präzisen, intensiven und lebendigen Charakter dieses Plénitude P2 2003 von Dom Pérignon. Die geschmackliche Verbindung von Schinken mit dem jodigen Charakter und der aromatischen Klasse von Kaviars entfaltet die unmittelbare und präzise Frische dieses Jahrgangs. In Verbindung mit der Süße und Säure der Passionsfrucht ist der Geschmack dieses außergewöhnlichen Champagners bemerkenswert intensiv. 

Und zum Dessert? In unserem Dom Pérignon Rosé-Sortiment sollten Sie die passende Begleitung finden!

Plénitude: Eine Hommage an die Zeit

Was versteckt sich hiner P1, P2 und P3?

Zeit spielt seit jeher eine zentrale Rolle bei Dom Pérignon. Die mit der langwierigen Realisierung des Reifepotenzials einhergende Metamorphose macht Dom Pérignon zu einem der komplexesten Champagner überhaupt. Das Konzept Plénitude wurde von Richard Geoffroy entwickelt und eine Hommage an die Magie der Reife. Der Kellermeister von Dom Pérignon ist der Überzeugung, dass die Entwicklung eines Weins nicht etwa linear, sondern stufenweise erfolgt. So unterscheidet man bei der Plénitude-Produktreihe unter drei Entwicklungsphasen, die sich durch unterschiedliche Reifegrade auszeichnen: P1, P2 und P3.

Plénitude 1 oder schlicht P1 steht hier für eine mindestens 7-jährige Reifung auf der Hefe, P2 für rund 15 Jahre Hefereifung. Die dritte und letzte Stufe, der Dom Pérignon P3, kann mit einer mindestens 20-jährigen Reifung aufwarten und verkörpert eine neue Dimension der Reife – und somit der Ausdruckskraft und Komplexität.

Dom Pérignon by Lady Gaga

Entdecken Sie die Limited Editions des prestigeträchtigen Champagnerhauses - z. B. den 2008er Dom Pérignon x Lady Gaga.

Dom Pérignon Geschenk-Sets

In unserer Rubrik Dom Pérignon Set finden Sie eine Auswahl erlesener Tropfen des Top-Produzenten aus der Champagne - perfekt für ein Geschenk der besonders edlen Art!

Dom Pérignon : Plénitude P2 2003
Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 9-15 Werktage
support-white
Persönliche Beratung +43 720 77 59 18 (kostenlose Rufnummer)
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
2.0.0