VINTAGE

Eine Flasche im Geschenkkarton (75 cl)
In den Warenkorb legen

ZWEI MEISTER
EINE VISION

Dom Pérignon ist immer ein
Jahrgangschampagner.
Denn jedes Jahr formt
eine Frucht, kreiert eine Vision, birgt ein Wagnis.

Nach zehn Jahren der Reifung
bringt dieser Jahrgang die Visionen
zweier Kellermeister zusammen:
die von Richard Geoffroy und die seines Nachfolgers,
Vincent Chaperon.

Sein Name:
Dom Pérignon Vintage
2008 Legacy.

ZWEITAUSENDUNDACHT

Das Jahr, in dem alles möglich ist.
Ein grauer, blasser Frühling.
Ein unsicherer, verhaltener Sommer.
Und plötzlich das Wunder:
ein warmer, sonnenreicher,
extravaganter September.

Nach zehn Jahren im Keller
offenbart der Jahrgang seine straffe,
erhabene Balance.
Ein Meisterwerk des Unerwarteten.

In den Warenkorb legen

GEISTREICH MAL ZWEI

Das leuchtende Weiß eines üppigen Blumenstraußes,
die wohltuende Opulenz
eines Korbes mit Zitrusfrüchten und Steinobst,

umarmt von Anis
und zerstoßener Minze.

Der flüchtige Duft holziger,
würziger und gerösteter Noten.

Die Frucht jubiliert
in den höchsten Tönen, das Bouquet ein heller
das Aroma pure Reinheit.

Der Wein ist da:
schlank, athletisch. Selten.

EINFALLSREICH FÜR ZWEI

Zügeln Sie die herrlich
eingebundene Säure des Weines
mit kurz gegrillten Muscheln.

Betonen Sie
seine Spritzigkeit und
Dichte mit Kardamom,
Pfeffer und Kurkuma.

Spielen Sie
mit Gegensätzen::
Fleisch und Fisch,
gekocht und roh, warm und kalt.

In den Warenkorb legen

Weitere Jahrgänge von
Dom Pérignon entdecken